eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie verhält es sich in der Summe mit dominant

Wie verhält es sich in der Summe mit dominant

Autor einer Reihe populärer Bücher über Sex, Geschlecht und Beziehungen Mehr ... Willkommen auf meiner Website! Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie meine Bücher und Zines, die dieses Thema ausführlicher behandeln: Einige Leute interessieren sich für alle unter BDSM aufgeführten Dinge, andere nur für einige. Natürlich ist es in unserer Kultur ziemlich üblich, dass Sex und Macht miteinander vermischt werden.

Zum Beispiel beinhalten viele Liebesromane, dass Menschen aus der Gefahr gerettet oder von jemandem mitgerissen werden, der mächtiger ist, und viele Menschen träumen davon, die Macht zu haben, für ihren Partner äußerst wünschenswert zu sein. Menschen können sich als dominant, unterwürfig oder wechseln identifizieren, was bedeutet, dass sie manchmal dominant und manchmal unterwürfig sind.

Es kann sein, dass Menschen jedes Mal, wenn sie zusammen spielen, an denselben Rollen festhalten oder dass sie bei verschiedenen Gelegenheiten unterschiedliche Rollen übernehmen.

Solche Szenen könnten jede Art von Machtaustausch beinhalten. Zum Beispiel könnte die unterwürfige Person das dominierende Essen servieren oder sie massieren; die dominante Person könnte die unterwürfige Person herumkommandieren oder sie zurückhalten oder auf irgendeine Weise bestrafen; Menschen spielen möglicherweise bestimmte machtbasierte Rollenspiele wie Lehrer und Schüler, Polizist und Räuber oder Pirat und Gefangener.

Dies hängt sehr davon ab, wie wichtig es im Leben der Beteiligten ist. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die meisten Vanille-Beziehungen bestimmte Rollen haben, z. Vielleicht liegt der Hauptunterschied in der Menge an Kommunikation.

Checklisten und Verträge können nützliche Möglichkeiten sein, dies zu klären. Die mediale Darstellung von BDSM war tendenziell sehr negativ und wurde häufig mit Gewalt, Gefahr, Missbrauch, Wahnsinn und Kriminalität in Verbindung gebracht.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die sich für BDSM interessieren, sich in Bezug auf emotionales Wohlbefinden oder Erziehung nicht von anderen unterscheiden und dass sie nicht häufiger ernsthafte Verletzungen aus ihrem Sexualleben erleiden oder kriminell sind als alle anderen.

Aus diesem Grund ist es nützlich, eine Reihe von Erfahrungen in den Medien zu sammeln, damit die Menschen sich der Vielfalt der beteiligten Dinge und des Kontinuums bewusster werden können. Auch lokale Fetischmessen und Kink-Events beinhalten oft Demonstrationen und Workshops.

Auch dies variiert. Unterschiedliche sexuelle Wünsche sind ein Grund, warum einige Paare ihre Beziehung zu einem oder beiden von ihnen öffnen, die mit einer anderen Person sexuell sind. Wenn dies klar, freundlich und nachdenklich kommuniziert wird, kann es perfekt funktionieren. Das Wichtigste ist wieder Freundlichkeit und Kommunikation. Die oben genannten Arten von Gesprächen und Aktivitäten sind eine großartige Idee. Eines der guten Dinge an 50 Shades of Grey ist, dass es diese Art von Unterhaltung für viele Menschen eröffnet hat.

Es ist jedoch wichtig, nicht anzunehmen, dass die einzige Form von BDSM die im Buch beschriebene ist. Bei einem heterosexuellen Paar kann es durchaus sein, dass die Frau zum Beispiel dominanter ist oder dass beide Menschen die Rollen wechseln, und die Dinge, die sie genießen, können sich durchaus von denen unterscheiden, mit denen Ana und Christian sich in dem Buch beschäftigen.

Wenn Sie mehr über verschiedene Praktiken und deren Vorgehensweise erfahren möchten, stehen viele gute Bücher über BDSM zur Verfügung. Für Paare, die wirklich Schwierigkeiten haben, über Sex zu kommunizieren, oder die sehr unterschiedliche Wünsche haben und es schwierig finden, dies in Einklang zu bringen, kann es nützlich sein, für einige Sitzungen einen Sex- und Beziehungstherapeuten aufzusuchen.

Die Pink Therapy-Website enthält viele knickfreundliche Therapeuten. Meg-John Barker ist Autorin einer Reihe populärer Bücher über Sex, Geschlecht und Beziehungen, einschließlich Queer: Sie haben auch eine Reihe von Büchern für Wissenschaftler und Berater zu diesen Themen geschrieben, die sich auf ihre eigene Forschung und therapeutische Praxis stützen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten. E-Mail-Addresse. Nicht-binäre Geschlechter. Knickbewusstseinsübung.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie meine Bücher und Zines, die dieses Thema ausführlicher behandeln: Warum haben so viele Menschen falsche Vorstellungen von dieser Art von Beziehung? Wie gehen Paare vor, um eine solche Beziehung aufzubauen? Welche Auswirkung kann dies auf eine Ehe- oder Paarbeziehung haben? In Bezug auf das Hitbuch 50 Shades of Grey haben viele Ehemänner dies für ihre Frauen und Freundinnen gekauft.

Erfahren Sie mehr: Meg-John Barker Meg-John Barker ist Autor einer Reihe populärer Bücher über Sex, Geschlecht und Beziehungen, darunter Queer: Queer-Comics. Was Gender Affirmative Therapy ist und was nicht. Laden Sie kostenlose Zines herunter.

Blog per E-Mail abonnieren Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um dieses Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

(с) 2019 eltacoasado.com