eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Pop-Dance-Schritte tanzt

Wie man Pop-Dance-Schritte tanzt

Ich werde dir alles beibringen, was ich gelernt habe, um mich von einem schüchternen Wohnzimmertänzer zu einem professionellen Tänzer zu entwickeln. Alle Tutorials in diesem Handbuch sind absolut kostenlos, aber je nachdem, wie ernst und engagiert Sie das Popping-Tanzen lernen, sollten Sie sich unbedingt meine 60-minütigen Premium-Tutorials ansehen, die die 1 am häufigsten heruntergeladenen Tutorials zum Erlernen von Freestyle und sind im Internet auftauchen.

Ansonsten fahren Sie mit dem unten stehenden Leitfaden für knallende Tanzanfänger fort und viel Glück! Ohne weiteren Hype hoffe ich, dass Sie meinen ultimativen Leitfaden zum Erlernen des Tanzens genießen.

Ich möchte nur einige wichtige Konzepte behandeln, die ich über das Knallen gelernt habe. Dies kann argumentiert werden, es ist jedoch eine gemeinsame Überzeugung gebildeter Tänzer, dass Popping, Hip Hop, Bboying und Locking unter anderen Tanzstilen respektvoll mit unterschiedlichen Tänzen behandelt werden, genauso wie Stepptanz und lyrischer Tanz behandelt werden. Für diejenigen Tänzer, die Tanzstunden in einem Tanzstudio nehmen, mag dies eine Überraschung sein, aber sie sollten nicht beunruhigt sein.

Die reinste Definition von Popping ist, sich als lebender Roboter zu bewegen, zu handeln oder zu imitieren. Der Roboter ist die wahre Essenz der Definition von Popping und das definierende Konzept, das den Stil ausmacht, den wir heute als Popping kennen. Beim Schlagen geht es um die Fähigkeit, den Körper schnell zusammenzuziehen, zu bewegen und zu beugen, um den Pop-Effekt zu erzielen, dass Ihr ganzer Körper durch einen Stromschlag getötet wird.

Genau wie Dimestops ist das Schlagen die Grundlage des Tanzknallens, und ohne ihn kann der Tanz technisch nicht als Knallen definiert werden. Ich erinnere mich, als ich anfing, meinen Nacken, meinen Bauch und sogar meine Unterarme zu treffen, tat mir das Üben von Treffern wirklich weh.

Um gut schlagen zu können, muss man jeden Muskel benutzen, um sich zusammen zu beugen und zusammen zu platzen. Von Ihrem Handgelenk, Unterarm, Brust und sogar Ihrem Hals. Winken ist die Illusion, es so aussehen zu lassen, als hätten Sie keine Gliedmaßen oder Ihre Knochen verwandeln sich formlos in Wasser.

Das Winken ist definitiv eine der Grundvoraussetzungen für das Knallen und erfordert viel Körperbeherrschung und Isolation, um es zu meistern.

Eines der Hauptprobleme, die Anfänger beim Winken haben, ist, dass sie das Winken als eine Bewegung betrachten, wenn es wirklich als ihr eigener Bewegungsstil betrachtet werden sollte. Stellen Sie sich das Winken als einen Stil vor, in dem es unendlich viele Möglichkeiten gibt, sich zu bewegen, genau wie beim Schlagen. Freestyle-Tanzen ist definiert durch die Fähigkeit, selbst Bewegungen zu erstellen und Musik während des Spielens zu interpretieren.

Für einige Leute sind sie Freestyle-Tanzen, seit sie als kleines Kind zum ersten Mal Musik hörten. Für andere scheint der Gedanke, Moves zu erfinden und Freestyle ohne Führung zu tanzen, unmöglich. Ich war frustriert, dass die Leute ihre Zeit damit verbrachten, die Tanzbewegungen und den Stil eines anderen zu lernen, anstatt ihre eigenen originellen Tanzbewegungen durch Freestyle-Tanzen zu kreieren.

Es fördert die Freiheit, alles zu verfolgen, zu erschaffen und zu erreichen, was Sie wollen. Im Tanz bedeutet dies, dass Sie sich bewegen können, wie Sie möchten. Das einzige, was Sie davon abhält, sich zu bewegen, sind Sie selbst. Im Folgenden finden Sie drei Konzepte, mit denen Sie lernen können, wie man Freestyle tanzt. Beim Freestyle-Tanzen dreht sich alles um individuellen Ausdruck, der sich durch Tanz ausdrückt.

Wenn du Freestyle tanzt, willst du nicht wie jemand anders aussehen als du selbst! Das Definieren Ihres Rhythmus kann so beschrieben werden, dass Sie ein Lied hören und mit den Füßen klopfen, mit dem Kopf wackeln, hüpfen oder sogar hin und her schwanken. Es ist wirklich nichts weiter als das! Wenn Sie noch nie Freestyle getanzt haben, müssen Sie irgendwo anfangen, auch wenn es bedeutet, dass Sie Ihre Handgelenke im Takt schnappen.

Tanzinspiration im Alltag finden Beim Freestyle-Tanzen geht es darum, Bewegung aus Erfahrungen und Inspirationen des Alltags zu schaffen. Um sich vom Alltag inspirieren zu lassen, muss man die Welt aus der Perspektive eines Tänzers sehen.

Lassen Sie mich Ihnen ein persönliches Beispiel geben. Kennen Sie diese Arcade-Spiele, bei denen eine Gabel verspottet und angehoben wird, bei denen Sie versuchen, eine Klammer herunterzuspulen, um einen Teddybär zu ergreifen und zum Ausgang zurückzubringen? Ich sehe diese Art von Arcade-Automaten als großartige Inspiration für mein Roboter-Popping. Beim Betrachten des Arcade-Automaten mit Gabel und Hub kommt meine Inspiration von der Ruckeligkeit, wenn Sie den Joystick bewegen, und seiner Auswirkung auf die Klaue. Gefolgt von der After-Shock-Welle, die die Klaue macht, die sie hin und her schaukelt, nachdem Sie eine Bewegung gemacht haben.

Sogar einen Blick auf das langsame Katapult nach unten von der Klaue werfen, gefolgt von der schnellen Freigabe der Gefangennahme in den Ausgang! Sehen Sie, all diese Bewegungen aus diesem Arcade-Spiel wären nur ein normales durchschnittliches Tageserlebnis gewesen. Jetzt kann ich diese Roboterkonzepte anwenden und versuchen, sie im Freestyle-Tanz zu verspotten! Denken Sie nicht, kümmern Sie sich nicht, bewegen Sie sich einfach Ich hatte die schwerste Zeit, Freestyle zu tanzen, als ich anfing, weil ich immer besorgt war, dass mich jemand beim Tanzen erwischen und sich über mich lustig machen würde.

Es war albern, aber es ist ein sehr häufiges Problem! Wenn Sie tanzen, müssen Sie Ihre Zone finden, und denken Sie daran, wo es Ihnen egal ist, was die Leute über Ihr Tanzen denken. Sonst halten Sie sich immer zurück! Wenn du Freestyle machst, willst du nicht denken, du willst fühlen! Ein abgerundeter Tänzer enthält Tricks, um seinen Tanzstil zu verbessern.

Sie sollten sie nur mit einer ausgewogenen Mahlzeit zu sich nehmen oder in diesem Fall mit einer ausgewogenen Tanzgrundlage und einem ausgewogenen Tanzstil verwenden. Es ist zu oft, wo ich Tänzer sehe, die ihren Freestyle mit Trick für Trick füllen. Für das gewöhnliche Auge wird es beeindruckend sein, aber für einen Tänzer sehen wir es als nicht fundiert an. Es ist meine beste Empfehlung, diese zu überprüfen!

(с) 2019 eltacoasado.com