eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man mit einem cholerischen Kind umgeht

Wie man mit einem cholerischen Kind umgeht

Jedes Kind hat eine einzigartige Persönlichkeit. Beobachten Sie eine Gruppe spielender Kinder und Sie werden Folgendes sehen: Interessanterweise werden Kinder mit unterschiedlichen Denk-, Gefühls- und Handlungsweisen geboren. Verständnis baut starke emotionale Verbindungen zu Ihrem Kind auf. Es ermöglicht Ihnen, die einzigartige Art und Weise zu schätzen, wie Ihr Kind seine Welt sieht. Wenn sich ein Kind verstanden und akzeptiert fühlt, möchte es normalerweise dem gefallen, der es versteht. Kinder sind einzigartig anders.

Temperament ist wie ein Baumsamen. Jeder ist eine Vielzahl von Bäumen, aber jeder ist von Anfang an anders organisiert. Selbst wenn es sich um Sämlinge handelt, ist der Unterschied zwischen den Arten unbedeutend. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch immer, dass ein Pohutukawa-Baum immer ein Pohutukawa-Baum und kein Kauri-Baum ist. Die Jahreszeiten oder die Umgebung verändern niemals die Grundstruktur des Baumes. In ähnlicher Weise sind Kinder auf einzigartige Weise organisiert, die ihr Wachstums- und Entwicklungsmuster bestimmen.

Dies liegt daran, dass diese Unterschiede durch das Zusammenspiel zweier Verhaltensdimensionen entstehen: Diese Dimension identifiziert, woher Menschen ihre Energie beziehen. Introvertierte brauchen eine ruhige Zeit, um mit Energie versorgt zu werden. Extrovertierte brauchen soziale Zeit.

Diese Dimension identifiziert, wo Menschen ihre Energie konzentrieren - auf eine Aufgabe oder auf Menschen. Cholerische extrovertierte Aufgabe Mag es, Chef zu sein, energiegeladen, direkt, impulsiv, ungeduldig, das ist das willensstarke Kind!

Melancholisch introvertiert - Aufgabe Wie die Dinge, die richtig gemacht wurden, erfordert es fast eine Routine, mag es, allein und kontemplativ zu sein. Phlegmatisch introvertiert - Beziehungen Mag kooperieren, ruhig, langsam, teilt gerne, diese Kinder sind sehr einfach zu erziehen. Sanguine Extrovert - Beziehungen Sozial aktiv, energisch, mag es draußen zu sein, sehr einfallsreich, lustig und boshaft.

Folglich ist jeder Persönlichkeitsstil von Natur aus anders, aber gleichermaßen wertvoll. Ihre Forschung identifizierte neun Merkmale, bei denen sich Kinder von Natur aus unterscheiden. Wenn ein Säugling 2 bis 3 Monate alt ist, ist seine Temperamentindividualität gut etabliert. Die meisten Eltern können schnell erkennen, in welche dieser drei Gruppen ihr Kind am besten passt.

Oft haben Kinder regelmäßige Aktivitätszyklen. Sie essen, schlafen und gehen pünktlich, fast von Geburt an, auf die Toilette. Andere Kinder sind weniger vorhersehbar. Einige Kinder sind sehr aktiv. Noch bevor sie geboren werden, treten sie viel. Sobald sie geboren sind, sind sie immer unterwegs, ziehen ihre Decke aus oder rennen herum und machen viele Aktivitäten.

Andere Kinder sind weniger aktiv - sie dösen ruhig und können friedlich sitzen und eine Geschichte hören. Sie akzeptieren gerne neues Gemüse oder eine neue Pflegekraft. Andere Kinder wärmen sich langsamer auf, um sich zu ändern, Zeitpläne, Betreuer oder Essen. Indem Sie darüber nachdenken, wie Ihr Kind auf diese acht Merkmale reagiert, erhalten Sie ein wertvolles Bewusstsein und einen Einblick in das Denken, Fühlen und Handeln Ihres Kindes - seine einzigartige Persönlichkeit.

Dieses Wissen wird Ihnen helfen, ein absichtlicherer Elternteil zu werden. Jedes Kind ist einzigartig und muss von seinen Eltern verstanden und nicht als anders beurteilt oder diszipliniert werden. Einige Kinder spielen lange Zeit glücklich mit einem Spielzeug. Andere lassen schnell eine Aktivität für eine andere fallen.

Einige Kinder lachen oder weinen mit großer Kraft. Andere sind viel ruhiger und antworten einfach mit einem Lächeln oder einem Wimmern. Einige wachen auf und gurren, während sie darauf warten, zu stillen, oder lassen ihre Windeln wechseln. Andere wachen schreiend vor Hunger auf. In ähnlicher Weise stürzen einige Kinder beim Laufenlernen und stehen einfach auf und fahren fort.

Andere Kleinkinder fallen um und schreien vor Empörung. Einige Kinder scheinen jeden Anblick, jedes Geräusch und jede Berührung zu spüren. Zum Beispiel erwachen sie beim geringsten Geräusch oder wenden sich von einem entfernten Licht ab. Andere scheinen selbst helle Lichter oder laute Geräusche nicht zu bemerken. Einige Kinder scheinen ständig glücklich zu sein. Sie lächeln und lachen viel. Andere Kinder sind weniger ausdrucksstark und scheinen ständig unglücklich zu sein. Sie sind jederzeit bereit zu protestieren. Alle Kinder machen viel Aufhebens, wenn sie hungrig sind, aber einige hören auf, wenn jemand sie ablenkt - gibt ihnen einen Dummy oder singt ihnen ein Lied.

Andere werden weiter Aufhebens machen. Einige Kinder können leicht von einem faszinierenden, aber gefährlichen Objekt abgelenkt und zu einem sichereren Spiel umgeleitet werden. Andere sind zielstrebiger und weigern sich, abgelenkt zu werden. Sie werden nur gelegentlich per E-Mail benachrichtigt, wenn wir unsere Beiträge aktualisieren, und wir werden Ihre E-Mail niemals weitergeben.

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Beobachten Sie eine Gruppe spielender Kinder und Sie werden Folgendes sehen: Was ist Temperament? Dies liegt daran, dass diese Unterschiede durch das Zusammenspiel zweier Verhaltensdimensionen entstehen: Das Zusammenspiel dieser beiden Dimensionen bildet 4 Temperamentstile. Als Ergebnis dieser Beobachtung nannte Hippokrates diese vier Stile: Soziale Stile: Engel, Lehrbuch, Touchy, Spirited, Grumpy Folglich ist jeder Persönlichkeitsstil von Natur aus anders, aber gleich wertvoll.

Dieses Kind ist leicht zu erziehen, da es im Säuglingsalter regelmäßige Routinen festlegt, im Allgemeinen fröhlich ist und sich gut an neue Erfahrungen anpasst. Dieses Kind ist unregelmäßig in der Routine, akzeptiert nur langsam neue Erfahrungen und neigt dazu, negativ und intensiv zu reagieren. Sie sind schwer zu erziehen. Das willensstarke Kind passt in diese Gruppe.

Dieses Kind ist inaktiv, zeigt milde, zurückhaltende Reaktionen, hat eine negative Stimmung und passt sich langsam an neue Erfahrungen an. Eltern beschreiben dieses Kind oft als schüchtern.

Aktivitätsniveau Rhythmuszyklus Ansatz-Rückzug Intensität der Reaktion Reaktionsfähigkeit Qualität der Stimmung Ablenkbarkeit Aufmerksamkeitsspanne Indem Sie darüber nachdenken, wie Ihr Kind auf diese acht Merkmale reagiert, erhalten Sie wertvolles Bewusstsein und Einblicke in das Denken, Fühlen und Handeln Ihres Kindes - ihre Einzigartigkeit Persönlichkeit. Persönlichkeitszusammenfassung: Ihr Kind ist einzigartig anders. Feiern Sie diesen Unterschied. Zeig mehr. Kaye McKean. Abonnieren Sie unsere Mailingliste, um die neuen Updates zu erhalten!

Geben sie ihre E-Mailadresse ein. Zum Thema passende Artikel. Ist das Verhalten meines Kindes normal? Sehen Sie sich unsere kostenlosen Checklisten und Ressourcen an.

Willensstarkes Kind: Hinterlasse eine Antwort Antwort abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aktivieren Sie auch Schließen. Schließen Anmelden Vergessen?

(с) 2019 eltacoasado.com