eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So beheben Sie den mq-Fehler 2035

So beheben Sie den mq-Fehler 2035

Dieser Ursachencode kann auch im Feld Feedback im Nachrichtendeskriptor einer Berichtsnachricht auftreten. In diesem Fall wird angezeigt, dass ein Nachrichtenkanalagent beim Versuch, die Nachricht in eine Remote-Warteschlange zu stellen, auf den Fehler gestoßen ist. Stellen Sie sicher, dass der richtige Warteschlangenmanager oder das richtige Objekt angegeben wurde und die entsprechende Berechtigung vorhanden ist.

Bestimmen Sie, auf welches Objekt der Benutzer nicht zugreifen kann, und gewähren Sie dem Benutzer Zugriff auf das Objekt. Die Verwendung dieser Umgebungsvariablen generiert Fehler im Fehlerprotokoll des Warteschlangenmanagers, generiert jedoch keinen FDC für die Fehlerdatenerfassung. Die Verwendung dieser Umgebungsvariablen generiert einen FDC, generiert jedoch keine Fehler im Fehlerprotokoll des Warteschlangenmanagers. Erläuterung Der Benutzer der Anwendung oder des Kanals, der den Fehler verursacht hat, ist nicht berechtigt, den versuchten Vorgang auszuführen: Die maximale Länge der Benutzer-ID hängt von der Plattform ab.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer-IDs. Bei einem Befehl ist der Benutzer nicht berechtigt, den Befehl auszugeben oder auf das angegebene Objekt zuzugreifen. Bei einem MQSUB-Aufruf unter Verwendung nicht verwalteter Zielwarteschlangen ist der Benutzer nicht berechtigt, die Zielwarteschlange zu verwenden.

Antwort des Programmierers Stellen Sie sicher, dass der richtige Warteschlangenmanager oder das richtige Objekt angegeben wurde und die entsprechende Berechtigung vorhanden ist. Befehl nicht autorisiert Typ 4. Spezifische Probleme beim Generieren von RC2035. Übergeordnetes Thema: API-Ursachencodes. Referenz-Feedback Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019.

(с) 2019 eltacoasado.com