eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Negi und Asuna Zitronen Fanfiction wo Naruto

Negi und Asuna Zitronen Fanfiction wo Naruto

Naruto war im Klassenzimmer und sah sich die Klasse an, um zu sehen, ob etwas nicht stimmte ... Naruto zitterte dann ein wenig und wachte auf ... Naruto schaute dann über die Klasse und fand jemanden, der schlief und sie hatte einen angenehmen Traum. Er kicherte, nachdem er unzählige Male in der Akademie dasselbe getan hatte, diesmal war er auf der anderen Seite des Schreibtisches.

Die Klasse kicherte über den Ausdruck auf Makies Gesicht und die leichte Spur von Sabbern, die sie an ihrem Mund hatte. Ich treffe Minomiya-Sensei, etwas über den Gymnastikclub oder so? Sie dachte, ich könnte vielleicht helfen ", sagte Naruto.

Ako-chan, sicher würde es mir nichts ausmachen, außer dass der Unterricht zu Ende ist ... Ich bin nicht einer, der sich um solche Dinge kümmert ", grinste er, als er einen Vorsprung hatte, der die beiden Mädchen schockierte. Sie sind gute Jungs und es geht ihnen ganz gut ... Naruto-kun hat mich tatsächlich um einen Kaffee als Belohnung gebeten ", sagte Shizuna. Naruto musste sie packen, um zu vermeiden, dass sie auf den Boden fiel. Dann zog er die Mädchen an die Wand und legte seine Hand über ihren Mund, um sie ruhig zu halten. Es ist, als würde man einem Grundschulkind beim Auftritt zuschauen, deshalb glaube ich nicht, dass sie es schaffen könnte ", sagte Ninomiya.

Sicher nicht mehr, wenn man bedenkt, dass er ein Weiser wurde und den immer liebenden Mist aus Pain besiegte, der sich von der Seite seiner Mutter als sein Onkel herausstellte ... Ich werde mit Ninomiya sprechen, aber ich muss immer noch so tun, als ob ich Ich habe nichts gehört ... Ich werde versuchen, ihr zu helfen, wenn ich kann. "Naruto sagte, Ako nickte, als sie ihrer Freundin nachlief. Dieses Gefühl, ein großer Bruder zu sein", sagte Naruto und grinste. Ich würde sie gerne lesen ", sagte Naruto.

Es ist, wie sie vorher dachte, Naruto war ein Rätsel ... Naruto wachte frühestens auf, er wollte gehen und trainieren. Während er einen Lauf machte, entdeckte er Negi, der seine Formen trainierte. Er kicherte, als er in Richtung Negi ging.

Naruto grinste innerlich ... Naruto schlang sich um Negis Arm und schlug ihn ein wenig und Negi sprang zurück, als er einen schwungvollen Tritt ausführte. Naruto sprang darüber und schlug Negi erneut.

Hören Sie auf, über eine Bewegung nachzudenken, und denken Sie nichts ... Dann sah sie den Austausch von Schlägen und die fließenden Bewegungen zwischen den beiden, als sie aussahen, anstatt zu kämpfen. Sie sah ein Ereignis aus einem Zirkus, beide sahen aus, als würden sie es tun eine Show, beide grinsten glücklich, als sie auf dem Geländer Schläge miteinander austauschten.

Makie sah dann, wie Naruto Negi ins Gesicht trat, oder hätte es getan, wenn Negi sich nicht gegen seine aktuelle Position gedreht hätte und Naruto vorbeigehen ließ, als sie die Plätze wechselten. Schrie Naruto überrascht ... Evangeline zuckte zusammen und ein Phantomschmerz fluchte erneut durch ihr Derriere. Chachamaru mied seinen Blick und Zero lachte schweigend über ihre Handlungen. Vielleicht solltest du vergessen, meine Lehrling zu werden ", sagte Evangeline mit einem" Ich bin nicht amüsiert "-Gesicht.

Es ist passend, dass ein Kind gerne so spielt ", sagte Evangeline, als sie sich abwandte. Warum wählst du Negi-Kun aus? Warum lässt du ihn nicht zu deinem Lehrling werden? Evangelines Auge zuckte verärgert." NNN ... Negi blockierte den ersten Schlag als Naruto Makie niederlegte, der verwirrt war, was passiert war. Chachamaru drehte sich dann und gab Negi einen runden Tritt ins Haus, er wurde auf die Statue zugeschickt, Naruto erschien und fing ihn auf, Negi wurde ausgeschlagen. Ich mache dir eine Pause und mache die Zeit am Sonntag um Mitternacht, der Ort wird hier sein ...

Wegen mir muss Negi-Sensei ... ich muss etwas tun ", dachte Makie. Ku Fei und Naruto übten mit Negi. Naruto griff ihn an, während Ku Negi sagte, was zu tun sei. Der einzige Fehler war jedoch Narutos unvorhersehbares Angriffsmuster Es fällt Ku schwer, Negi zu trainieren, wie er sich verteidigen kann.

Es endete damit, dass Naruto ihm einen Fersenschlag auf den Kopf versetzte und Negi auf dem Boden rollte. Warum nicht Asuna darauf aufnehmen und einen Dreier daraus machen? ", Sagte Naruto mit einem Grinsen und ließ die Mädchen rot werden. Setsuna wurde viel dunkler und erinnerte sich an den 'Vorfall' des anderen Tages, während Asunas Auge nur zuckte. Ich kann es nicht glauben. ..

Setsuna zog ihr Schwert aus der Scheide und parierte Narutos Angriff, während Asuna hereinkam und ihn mit ihrem Harisen schlug, nur um mit einem anderen Kunai blockiert zu werden, der aus seinem Ärmel kam.

Naruto grinste und zwinkerte dem Mädchen zu, das lächelte und rot wurde. "Komm schon! Warum versuchst du es nicht stärker? Naruto sprang und landete auf Asunas Schulter und grinste, als er sanft mit seinem Kunai auf ihren Kopf klopfte.

Jetzt siehst du ... ich kann nicht ... das ist alles meine Schuld! Ich dachte, ich würde helfen, aber ich habe alles noch schlimmer gemacht ", sagte Makie. Ich weiß, dass Negi Ihre Versuche schätzt", sagte Naruto mit einem zärtlichen Lächeln, als er Makie tätschelte. Ich habe überhaupt kein Vertrauen ", sagte Makie, als sie weinte." Sensei sagte, dass ich wie ein Grundschüler auftrat ... ich bin so nutzlos ...

J-nur ein bisschen ok? Naruto klaffte, als sie sich mit zarten und kraftvollen Bewegungen bewegte, die wie eine sanfte Feder im Wind aussahen ... Dann benutzte sie ihr Band und fing an, Figuren zu machen und damit zu tanzen. Naruto starrte sie verwundert an. Naruto sah sie immer noch rot an, bis Ako ihn stupste ... ziemlich schmerzhaft auf seinen Seiten, was ihn wieder zur Besinnung brachte, sie sah ihn ziemlich gekreuzt und schmollend an.

Makie begann die Stufen hochzulaufen, als sie sah, dass beide Jungen, Naruto und Negi, beide auf dem Boden kämpften und Schläge austauschten, während Naruto seine Fähigkeitsstufe senkte, um Negis aktueller Fähigkeitsstufe zu entsprechen. Du siehst wirklich gut aus ... Es ist einfach, sich in diesen Kleidern zu bewegen ", erklärte Makie, als die Jungen voneinander sprangen. Von nun an wirst du mich Ku-shishou nennen! Naruto bemerkte dann etwas und fing an zu lachen. Naruto lachte dann einfach Er hatte Spaß daran, verrückte Sachen wie diese zu machen und schnitt einfach die Seile der Stangen ab und sie fielen herunter.

KU FEI! Negi stieg dann ein und Naruto mit ihm, Naruto blockierte die meisten Angriffe, als Negi festgehalten wurde. Negi wurde dann von den Holzrobotern festgehalten, dann trat Ku Makie in "Du gehst auch, Makie", sagte Ku. Dann kamen Asuna und Setsuna herein, Asuna war bei ihrem Harizen und sah ein bisschen müde aus. "Was für eine Dummheit hast du bis jetzt?

Ich glaube nicht, dass diese beiden es schaffen werden ", sagte Asuna besorgt. Du könntest Recht haben ... Negi-Kun und Naruto-Kun sind so hart ... Ich mochte das, erinnerte mich an mein Training", sagte Naruto schmollen. Ku Feis Augen funkelten für einen Moment, bevor sie den Kopf schüttelte, um sich auf Negi zu konzentrieren. Ich muss mich konzentrieren ... Ich war nur ein bisschen darin verwickelt, das muss ich nicht tun ... Makie wollte es gerade tun, als sie die Energie und Hingabe sah, die Negi auf seine Angriffe ausübte und lernte, wie man kämpft.

Vögel, die auf seinen Haaren saßen, und Tiere versammelten sich um ihn, als er lächelte und die Tiere ihn umgaben. Naruto grinste und rief dann den Strom aus ... Naruto schwitzte, der Sage-Modus hatte seine Nachteile und es ermüdete den Benutzer danach. Das ist genug Negi-Bouzu, ich habe alles getan, was ich konnte, innerhalb des Zeitlimits ... Er lernte Techniken, deren Beherrschung innerhalb von drei Stunden einen Monat dauern würde, meine Güte, was ist damit los? Das ist nicht fair ", sagte Ku.

Naruto duschte im Stall summend und altmodisch seiner Jugend, als er seinen Körper wusch. Neben ihm gab es einen Stand, in dem Asuna mit Negi zusammen war. Der Junge stöhnte und beschwerte sich, nach einer Weile fühlte er Augen auf sich. Dann spürte er wieder die Augen auf sich und dann drehte er sich um und sah ein Mädchen, das ihn ziemlich lustvoll ansah. Ich denke, Negi ist sauber genug ", sagte Naruto, als er ein Handtuch um seine Taille wickelte.

Ich bin heute wieder ganz verschwitzt ", sagte Ayaka Yukihiro, gefolgt von Shizuna und Natsumi. Beide drehten sich um, als Naruto verschwand. Tatsächlich sprang er wie eine verängstigte Katze auf das Dach. Naruto begann dann plötzlich zu springen, als. Zum Glück er wurde von den anderen Mädchen "extrahiert" ...

Evangeline starrte den Blonden an und errötete ... Die Wahrscheinlichkeit, dass Negi-sensei einen Schlag auf mich landet, liegt unter 4 Prozent. Es wäre unaufrichtig von Ihnen, ihm zumindest eine Chance auf Erfolg zu geben ", sagte Chachamaru.

Ich suche KEINEN Lehrling ... Naruto setzte sich dann neben Evangeline, als Negi auf sie zuging. Negi sah Naruto mit einem Grinsen und winkte ihm zu. "Viel Glück Negi", sagte er mental. Naruto hob eine Augenbraue. "Ich denke, die Dame hat das nicht sehr gut durchdacht ... Sicher wird Negi es bemerken", dachte Naruto. Die Mädchen fingen dann an, Negi zuzujubeln, als Chachamaru ihren Mantel und Rock nahm, sie trug Bikershorts. Als sie schlug, reagierte Negi in Sekundenbruchteilen und schaffte es, einen Buffing-Zauber zu wirken, um seine körperlichen Fähigkeiten zu verbessern und in der Lage zu sein, mit starken Gegnern auf Augenhöhe zu kämpfen.

Er blockierte Chachamarus ersten Treffer und dann kam ihr zweiter Treffer schneller und stärker, aufgrund der kleinen Raketentriebwerke, die aus ihren Ellbogen sprangen und ihr mehr Kraft und Geschwindigkeit gaben. Negi drehte sich jedoch um, benutzte den Schlag als Achse und schlug sie dann Gesicht jedoch war Chachamaru bereit und blockierte sein Kakkyokuken Tenshinkoda.

Die Mädchen wurden von den wütenden und blitzschnellen Angriffen der beiden zurückgenommen. Naruto sah sie leicht beeindruckt an. Negi und Chachamaru begannen Schläge auszutauschen und gingen schneller und schneller. Negi schüttete jeden Zentimeter magischer Energie in seinen Körper, um das Tempo zu halten. Er war ein Magier und ein verdammt mächtiger für sein Alter, also hatte er die magische Kraft, die er sich leisten konnte eine kleine Weile...

(с) 2019 eltacoasado.com