eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Beobachten Sie, was ama scheißt

Beobachten Sie, was ama scheißt

Bravos erfolgreiche Reality-TV-Show Below Deck hat nun ihre fünfte Staffel begonnen. Captain Lee und Kate Chastain sind die einzigen Alumni aus den vergangenen Spielzeiten, die Ben zurückbringen werden! Warum hast du uns verlassen? Wir sind mehr als gespannt, welche Hijinks und Dramen die neuen Cast- und Chartergäste bringen werden, aber nach fünf Spielzeiten möchten wir auch wirklich einen Blick unter die Haube werfen.

Also haben wir ein paar wenig bekannte Geheimnisse über das Yacht-Franchise zusammengeschustert, und sie haben uns nicht enttäuscht. Die schiere Menge an Menschen, die es schaffen, unsichtbar zu bleiben, während sie versuchen, eine Fernsehsendung auf einer Yacht zu drehen, reicht aus, um Ihre Augen zu nerven. Wir entdeckten auch einige faszinierende Informationen über Verbindungsstellen, den interessanten täglichen Pendelverkehr des Produktionsteams und darüber, wie Captain Lee wirklich aussieht - Off Charter.

Kapitän Lee hat die Befugnis, jeden auf dem Boot zu feuern, den er für ungeeignet hält. Das heißt, Inkompetenz bis zu einem gewissen Grad führt normalerweise zu verdammt gutem Unterdeck, und eine rotierende Besetzung würde zu ziemlich schlechtem Unter Deck führen. Einige Leute, die keine Stunde im Segeln verbringen würden, können sich die ganzen sechs Wochen lang daran versuchen. Raquel "Rocky" Dakota war absolut einer dieser Leute.

Sie jammerte über fast jeden Aspekt ihrer Arbeit als Stewardess, stieg auf das Radar des Bootes, um ein Instagram-Foto zu machen, und servierte Austern mit einer Grenadinen-Mignonette, nachdem sie behauptete, sie sei in die Kochschule gegangen. Wenn Sie kein Austernmensch sind, ist das so, als würden Sie Ahornsirup auf eine Ofenkartoffel geben. Laut Kate Chastain in einer Folge des Watch What Crappens-Podcasts und unserer Augen wäre Rocky aus einer Reihe von Gründen direkt vor dem Tor gefeuert worden, wenn er überhaupt angeheuert worden wäre.

Aber es sieht so aus, als hätte die Erfahrung sie zum Besseren verändert - sie hat seit ihrer Zeit in der Show im Segelsport gearbeitet und sogar unter dem Alaun der ersten Staffel, Captain Aleks Taldykin, gearbeitet. Es gab auch eine super praktische zweite Tür zum Waschraum, die direkt zu Eddies Kabine führte, so dass es für die beiden ziemlich einfach war, sich zwischen den schmutzigen Laken und der Unterwäsche anzuschließen, und im Hintergrund summten fluoreszierende Lichter.

Aber die Waschküche ist nicht der einzige Ort auf dem Boot, an dem man aussteigen kann - die Bilge mit all den Poolspielzeugen ist ein guter Ort, oder Sie können einfach eine Hannah von Below Deck Med ziehen und den Hauptgast in seiner Kabine knutschen . Keine Kameras drin ... Schlafzimmerkameras sind eine Tatsache des Lebens unter Deck, da sie in fast jeder Reality-Show zu sehen sind, die Menschen auf kleine Räume beschränkt, um zu sehen, wer zuerst Big Brother, The Bachelor, The Surreal Life, wir könnten gehen auf.

Es ist wahrscheinlich nicht so schlimm für die Yachties angesichts des allgemeinen Mangels an Privatsphäre auf einem Boot und der Tatsache, dass jeder Mitbewohner hat. Nimm Emile aus Staffel 3!

Erinnerst du dich an Emile? Er war der süße, aber schwache Decksmann, der auf dem Radar des Bootes kroch, um ein Foto zu machen, weil ... Nun, einige von Emiles einsamen nächtlichen Aktivitäten haben es tatsächlich zu einer Episode gemacht ... Duschen, Leute! Kelley Johnson hatte einige interessante Leckerbissen zu erzählen, etwa ein paar Mal, wenn die Crew extremes Segeln machen musste, das es nie in die Luft schaffte.

Das Produktionsteam kann trotz seiner Größe und Schnelligkeit nicht an jedem Ort gleichzeitig sein. Glücklicherweise konnte die Besatzung die Leitung trennen, bevor auf den nahe gelegenen Inseln der Strom ausfiel, aber es klingt nach einem ernsthaften Anruf. Dieser normalerweise winzige Raum ist den ganzen Tag über mit einem von drei Teams überfüllt, die alle die Schar von Verrückten überwachen, die jederzeit und überall auftauchen können. Dazu gehört das Hören heißer Mikrofone, die die Crew trägt, und das Anweisen von Kameras, um zu etwas Interessantem zu gelangen und es zu filmen.

Dazu gehört auch, die stationären Kameras, die an verschiedenen Stellen des Bootes angebracht sind, genau im Auge zu behalten, um alle Besatzungsmitglieder im Auge zu behalten, die versuchen könnten, sich für eine private Zeit davonzuschleichen und Sie, Rocky und Eddie, anzusehen. Es ist ein Job, der über einen längeren Zeitraum ein hohes Maß an Konzentration an einem normalerweise beengten und überfüllten Ort erfordert.

Das Showbusiness ist leider nicht jedermanns Sache. Sie sind jedoch nicht dazu verpflichtet, so dass der Crew kein Trinkgeld garantiert wird, nur weil sie in der Show ist. Was die Crew aus all dieser harten Arbeit tatsächlich macht, machen sie zusätzlich zu ihrem Grundgehalt und ihren Trinkgeldern ein kleines Stipendium für den Auftritt in der Show. Während die Produktion einen eigenen Kontrollraum bekommt, ist auf dem Boot definitiv nicht genug Platz, um die Crew unterzubringen.

Sie werden dreimal täglich in Hotels an Land und zu Wasser gebracht. Es gibt drei Schichten - Tag, Mitte und Nacht, und jedes Mal, wenn eine dieser Schichten endet, wird die neue Besatzung ausgeschrieben und die alte Besatzung ausgeschrieben. Aber manchmal sind die Yachten auf See, sagst du? Ist egal. Die Wassertaxis fahren überall dort hin, wo die Yacht ihre Abgaben und Abholungen durchführen soll.

Er beendete einige Episoden in, weil alle kein Interesse daran hatten. Obwohl wir es für interessant halten, einen Ingenieur in der Besetzung zu haben, ist es wahrscheinlich das Beste, dass sich zumindest einige Crewmitglieder ausschließlich darauf konzentrieren, ihre Arbeit zu erledigen und nicht zu filmen.

Sie können sich an dem Tipp beteiligen, müssen sich aber wahrscheinlich mit weit weniger Drama auseinandersetzen als ihre Kollegen auf dem Bildschirm. Außerdem berücksichtigen die Hersteller, welche Erfahrungen die Leute beim Casting haben, damit sie sie in der richtigen Abteilung auf dem Boot platzieren können. Wenn also jemand in seinem Lebenslauf liegt, kann das die Arbeit wirklich durcheinander bringen. Nehmen wir zum Beispiel Andrew Sturby. Sie erinnern sich vielleicht an ihn als den Decksmann, der keinen einzigen Knoten knüpfen konnte und das Bullauge in seiner Kabine offen ließ, das ein riesiges Nein-Nein ist. Holen Sie sich Salzwasser in den Innenraum und es kommt zu irreparablen und teuren Schäden.

Er behauptete, mehrere Jahre Erfahrung im Segeln zu haben, aber es gibt einfach keine Möglichkeit, dies vorzutäuschen. Adam stürzte so schwer, dass er in der vierten Folge gefeuert wurde. Zu seiner Ehre räumte er öffentlich ein, dass er gelogen hatte und dass es falsch war. Lektion gelernt. Während Reality-Fernsehen bei der Interaktion mit den Darstellern nicht so streng ist wie beispielsweise bei einer Spielshow, bemühen sich die Produzenten nach wie vor, alle zu trennen, bevor sie das Boot betreten.

Dies ermöglicht die Entwicklung organischerer Geschichten und Beziehungen und sorgt im Allgemeinen dafür, dass sich die Show authentisch anfühlt. Es sorgt natürlich auch für mehr Drama hinter den Kulissen, da Menschen, die sich nicht kennen, versuchen, in einer beengten, stressigen Umgebung herauszufinden, wie sie miteinander arbeiten sollen. Es funktioniert jedoch nicht immer. Anscheinend wurden die Dinge romantisch, aber sie beschlossen, ihre "Beziehung" vor dem Rest der Crew geheim zu halten.

Während einige der Gäste absolute Albträume sind, weil Reality-Fernsehen und Alkohol diese Wirkung auf die Menschen haben, erweisen sich einige als ziemlich erstaunlich - obwohl es vielleicht nachträglich sein könnte. Ein solcher Gast war Steve Bradley.

Sie erinnern sich vielleicht an seine völlig betrunkenen Possen in Staffel 3. Er ist bis heute einer der berüchtigtsten und witzigsten Gäste der Serie. Nun, wenn Sie dachten, Steve sei ein großer Trottel, nachdem Sie das gesehen haben, könnte es Sie überraschen zu wissen, dass er Captain Lee, Mrs., mitgenommen hat. Wenn das nicht genug wäre, hat er sie auch nach Acapulco eingeladen, um dort unten in seinem Haus zu hängen .

Nicht schlecht für einen Mann, der in einer Smokingjacke Wasserski fährt. Captain Lee ist jeden Zentimeter der stereotype salzige Seemann, von dem man erwarten würde, dass er Boote in und um die Karibik fährt.

Er ist auch bekanntermaßen hartnäckig, wenn es darum geht, Regeln zu befolgen, die Dinge richtig zu machen und sicherzustellen, dass die Fenster sauber sind, verdammt! Aber es stellt sich heraus, dass er viel mehr ein Softie ist, wenn er zu Hause in Ft ist. Er mag von außen schroff und grizzled wirken, aber verdammt, wenn wir nicht mit diesem Mercedes zu den Florida Keys fahren und Captain Lee unser Führer sein lassen wollen.

Auf dieser Charta würde definitiv etwas getrunken werden. Sowohl der Schöpfer und Produzent der Serie, Mark Cronin, als auch die ausführende Produzentin, Nadine Rajabi, haben ausführlich über ihr Engagement für faire Darstellungen der Besetzung und der Chartergäste gesprochen.

Im Gespräch mit dem Podcast von Watch What Crappens stellte Rajabi fest, dass sie nicht daran glaubt, Filmmaterial zu bearbeiten, damit jemand so aussieht, als wäre er etwas, was er nicht ist.

Sie sagte auch, dass sie jedem die Möglichkeit gibt, seine Handlungen zu erklären. Wenn also jemand etwas außerhalb der Mauer tut, hat er die Möglichkeit, einen Teil der Nachricht zu kontrollieren. Captain Lee ist aus vielen Gründen berühmt, nicht zuletzt aus seinem Markenzeichen: "Sie werden einen Umschlag mit einem Ticket nach Hause bekommen, machen Sie keinen Fehler". Er warnt davor, dass er innerhalb des ersten mindestens 14 Mal etwas gibt wenige Folgen jeder Staffel.

Diese drei Herren waren am empfangenden Ende von Captain Lees Zorn und sie haben es sehr verdient. Andrew log in seinem Lebenslauf, Trevor war eine schreckliche Person, und Leon setzte das Boot buchstäblich in Brand. Leider sorgten alle drei für großartiges Fernsehen, so dass das Abfeuern ein zweischneidiges Schwert gewesen sein könnte, wenn es um Story und Bewertungen ging. Aber wenn die Produzenten Einwände gegen eine der Entscheidungen von Captain Lee hätten, hätte das genau null Gutes gebracht.

Auf dem Boot ist Captain Lees Wort Gesetz. Eine Sache, die Below Deck von den meisten anderen Reality-Franchises von Bravo unterscheidet, ist, dass es sich in einer Umgebung befindet, die die Produzenten nur bis zu einem gewissen Grad kontrollieren.

Kapitän Lee ist für alle an Bord der Yacht verantwortlich. Wenn er jemanden für untauglich hält, geht es los. Zumindest für die ersten Saisons kümmerte sich ein Yachtmakler darum, alle Gäste für die Show zu buchen. Vermutlich gibt es einen Überprüfungsprozess, aber die Details werden sowohl von den Yachties als auch von der Produktionsmannschaft auf dem Boot aufbewahrt.

Beide erhalten die gleichen Präferenzblätter, in denen die Profile und der persönliche Geschmack der Gäste aufgeführt sind. Zugegeben, es gibt bestimmte Ausnahmen - es gab schließlich zwei verschiedene Fälle, in denen andere Bravolebrities die Yacht gechartert haben. Man kann mit Sicherheit sagen, dass zumindest einige Leute an Bord wussten, worauf sie sich in diesen Fällen einließen ... Unter Deck wird Dienstagabend um 21 Uhr auf Bravo ausgestrahlt.

Haben Sie irgendwelche Trivia zu teilen? Lass es in den Kommentaren! Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Hinterlasse einen Kommentar. Die 10 besten Pixar-Paare, bewertet. Oscar Isaacs 10 besten Rollen, bewertet. Star Trek: Dark Phoenix: Einzigartige Listen mit Popkultur, Unterhaltung und verrückten Fakten.

Deckt die heißesten Film- und TV-Themen ab, die Fans wollen. Die LOL-würdigsten Dinge, die das Internet zu bieten hat. Eine frische Sicht auf Sport: Der einzige Ort, an dem Sie all Ihre schuldigen Freuden befriedigen können.

(с) 2019 eltacoasado.com