eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Westflügel-Episode, in der Josh Donna trifft

Westflügel-Episode, in der Josh Donna trifft

Präsident Bartlet wird informiert, dass Qumar beabsichtigt, Israel der Ermordung eines seiner Beamten zu beschuldigen, die Bartlet tatsächlich angeordnet hat. Sam bekommt auch einen Überraschungsbesuch von Mallory Allison Smith, seiner ehemaligen Freundin und Leos Tochter, die Sam nach einem Date fragt.

Der Tag gipfelt in einem tragischen Bombenanschlag auf ein Schwimmtreffen der Frauen im College des Mittleren Westens, bei dem mehrere Teilnehmer, Zuschauer und sogar einige männliche Schwimmer getötet werden, die hereinstürmen, um zu versuchen, einige der Opfer zu retten.

Sam und der Präsident beobachten, wie die Schlusszahlen von der Wall Street eingehen - der Dow ist um mehr als 600 Punkte gefallen und der Präsident fragt sich laut, wann er etwas sagen soll - Sam schlägt vor, dass sie abwarten, was Japan tut. Charlie kommt herein, um den Präsidenten zu Muriel Keith zu bringen, der seit Herbert Hoover jedem Präsidenten die Hand geschüttelt hat.

Keith traf Hoover am Tag vor Beginn der Weltwirtschaftskrise. Der Präsident ist erschrocken und beschließt, die Veranstaltung auf morgen zu verschieben. Sam ist zurück in seinem Büro und liest auf dem Boden, als C. Sie unterhalten sich einen Moment - aber C. Josh ruft Sam aus Indiana an, um zu sehen, wie Sam mit der Besetzung des Präsidenten umgeht, und gibt Sam einige Hinweise, wie er am besten mit Bartlet umgehen kann und die Verantwortlichkeiten des Jobs.

Sie sind sich einig, dass Bartlet wegen seiner Vergesslichkeit aufgrund von Multipler Sklerose eine Sekretärin mit einem guten Gedächtnis braucht. Tyler liefert die drei zum Zug. Tyler verspricht ihnen, dass sie dort ankommen, wo sie hin wollen - und dann fährt der Zug in die entgegengesetzte Richtung. Sie diskutieren das Thema und McNally weist darauf hin, dass es ein größeres Problem gibt, wenn Qumar sagt, dass jemand anderes als die USA Shareef getötet hat. Der Präsident trifft sich im Oval Office mit zwei Senatoren zu "glaubensbasierten Initiativen".

Debbie Fidderer ist zu einem weiteren Interview mit dem Präsidenten eingetroffen. Debbie und der Präsident führen ein weiteres Gespräch. Der Präsident drängt sie darauf, warum sie entlassen wurde - aber sie weigert sich, es ihm zu sagen. Das Interview endet wieder und als Debbie das Oval Office verlässt, trifft sie auf McKittridge, ihren alten Chef. Die Präsidentin kommt aus dem Oval Office und hat festgestellt, warum sie entlassen wurde. Der Präsident erkennt, dass sie diejenige ist und lässt sich von den Wachen an der Tür aufhalten. Er befragt sie nach den Zahlen, die er während des Interviews erhalten hat - was sie richtig macht - er winkt Charlie, sie zurückzubringen.

Im Zug sprechen Toby und Josh über Gouverneur Ritchie und die Aussagen, die er gemacht hat. Josh weist darauf hin, dass er gewinnen will, während Toby Ritchie schlagen will. Kurz nachdem sie fertig ist, erfährt sie von einer Explosion bei einem Schwimmtreffen an der Kennison State University. Sie kehrt auf das Podium zurück und beginnt, in Echtzeit Updates zu geben, während sie auf einen Ohrhörer hört.

Leo kehrt in sein Büro zurück und bemerkt, dass C. Er schickt Margaret, um herauszufinden, was passiert ist. Josh, Toby und Donna kommen in einem Hotel an, um auf ihren verspäteten Flug zu warten. Der Präsident schließt seine Ausführungen bei einer Spendenaktion ab - und erinnert an die Tragödie, die die Nation getroffen hat. Bei seiner Rückkehr ins Weiße Haus kommt C. Charlie vorbei und hört, wie Anthony C. Cregg "respektiert" und dass er entweder "in die Jugendhaft" zurückkehren kann, um nach dem Tod seines großen Bruders in einem Auto zu fahren, oder Er kann sich vor und während der Arbeit mit Charlie treffen.

Sam kehrt in sein Büro zurück und Mallory kommt an. Sie sagt ihm, dass sie die Rede mochte und dass sie sich von ihrem Freund getrennt hat. Sie bietet an, ihn nach Hause zu bringen.

Charlie kommt in sein Büro und findet ein Geschenk auf seinem Schreibtisch. Er öffnet es, um ein gerahmtes Foto zu finden - C. Er legt es vorsichtig auf seinen Schreibtisch und wir sehen, dass es ein Foto eines jungen Charlie mit seiner Mutter ist. Im Hotel in Indiana streiten sich Josh und Toby weiterhin über die Kampagnenstrategie. Donna hat es endlich satt, sagt ihnen Bescheid und schickt sie weg. Sie gehen zur Bar, wo sie Matt Kelley treffen, einen Mann, der mit seiner Tochter Colleges besucht hat. Sie fangen an zu reden und werden infolgedessen einen Plan für steuerlich absetzbare Studiengebühren ausarbeiten.

Josh, Toby und Donna sitzen in einem Flughafentransfer und kehren zum Weißen Haus zurück. Sie steigen vor dem Arlington Cemetery vor dem Arlington Cemetery aus dem Shuttle und gehen zurück zum Weißen Haus, während Toby ihm sagt, wie sie in den kommenden Monaten vorgehen müssen. Staffel 4 23 Folgen. Anmelden Sie haben noch kein Konto?

Starten Sie ein Wiki. Inhalt [zeigen]. Abgerufen von "https: Abbrechen Speichern. Wahlnacht. Prozessgeschichten. Schweizer Diplomatie. Waffen nicht Butter. Der lange Abschied. Einweihung I. Einweihung II. Der kalifornische 47. Red Haven brennt. Angel Maintenance. Beweise für Dinge, die nicht gesehen wurden.

(с) 2019 eltacoasado.com