eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet die Bedeutung der Theatermasken-Symbolik?

Was bedeutet das Theater für Symbolik?

Teilen Sie Promi-Fotos oder Fakten. Dionysos ist nicht der Gott hinter der Maske. Er ist die Maske. Comedy und Tragödie Theater Masken.

Jedes Stück hatte sie. Ohne sie schienen die Amphitheater unvollständig zu sein. Diese beiden Gesichter repräsentierten die beiden Grundgefühle von Freude und Trauer. Sie waren keine menschlichen Gesichter; Es waren Masken.

Obwohl die Masken als Symbole des Theaters und der Schauspielerei allgemein populär geworden sind, ist die Geschichte hinter ihrer Entstehung relativ weniger berühmt. Interessant ist jedoch, dass die Masken immer zusammen dargestellt werden. Die Ursprünge dieser Masken lassen sich bis ins griechische Freilufttheater zurückverfolgen.

Griechische Theaterstücke wurden mit ihnen aufgeführt. Die Absicht, die Masken zu tragen, bestand darin, verschiedene Emotionen darzustellen, und ihr Aussehen war übertrieben, damit das Publikum klar zwischen ihnen unterscheiden konnte. Die aus der griechischen Mythologie abgeleiteten Theatermasken sind Symbole der antiken griechischen Musen Thalia und Melpomene.

Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte und Bedeutung der Comedy- und Tragödien-Theatermasken. Masken im antiken griechischen Theater. Dionysos - der griechische Gott des Weins. Es wird allgemein angenommen, dass Theatermasken ursprünglich Dionysos, dem griechischen Gott des Weins, der Weinlese, der Fruchtbarkeit und des Theaters, zugeschrieben wurden und im antiken griechischen Theater als Hommage an ihn verwendet wurden.

Symbolisch sollten diese Masken dem Träger ermöglichen, seine Gefühle frei und ohne Einschränkungen auszudrücken. Die Comedy- und Tragödienmasken wurden auch speziell zwei der neun griechischen Göttinnen zugeschrieben, die jeweils die Muse eines kreativen Ausdrucks waren. In der griechischen Mythologie war eine Muse der Beschützer einer Kunst. Die meisten antiken griechischen Stücke waren entweder Komödien oder Tragödien, und daher waren diese beiden Masken die beliebtesten.

Theatermasken sind nicht nur eine Hommage an Dionysos, sondern wurden auch mit Janus in Verbindung gebracht, dem zweiseitigen Gott der Anfänge, Türen, Tore und Passagen, von dem angenommen wird, dass er den beiden Masken seinen Namen verliehen hat, wodurch die Komödie und Tragödie maskiert ein Paar.

Abgesehen von der Mythologie wurden Theatermasken von Schauspielern während der Aufführungen verwendet, um Emotionen für jedes Publikum klar darzustellen, selbst für jemanden, der auf den Sitzen weit weg von der Bühne saß. Die großen Gesichter fügten den Emotionen der Schauspieler ein Gefühl der Übertreibung hinzu, was ihnen half, ihre Emotionen dem gesamten Open-Air-Theater zu vermitteln. Diese Masken ermöglichten es den Schauspielern auch, Charaktere unabhängig von Alter und Geschlecht zu spielen, da alle Schauspieler im antiken griechischen Theater immer Männer waren.

Mit Theatermasken konnten sie mühelos weibliche Rollen spielen. Ebenso könnte ein Schauspieler mit Hilfe dieser Masken mehr als einen Charakter spielen. Wir können daher den Schluss ziehen, dass Theatermasken im antiken griechischen Drama tatsächlich eine äußerst wichtige Rolle spielten. Bedeutung und Geschichte. Die beiden Masken sind gepaart, um die beiden Extreme der menschlichen Psyche zu zeigen. Thalia ist die Tochter von Zeus und Mnemosyne und wird als glückliche, fröhliche junge Frau dargestellt, die mit Efeu gekrönt ist.

Thalia ist mit der Comedy-Maske in der einen und einer Trompete oder Ausbuchtung in der anderen Hand dargestellt. Thalia und die Comedy-Maske auf der Bühne wurden durch dünne Schuhe symbolisiert, die von Schauspielern in Comedies getragen wurden, die ihre Höhe auf der Bühne reduzierten, oder durch Kränze aus Efeu. Zufälligerweise soll Efeu auch Dionysos symbolisieren. Die Tragödienmaske ist als Melpomene bekannt, die nach der griechischen Mythologie die Muse der Tragödie ist.

Melpomene wird mit der Tragödienmaske in der einen und einem Messer oder einer Keule in der anderen Hand dargestellt. Schauspieler repräsentieren Melpomene durch eine erhöhte Statur auf der Bühne, indem sie dicke, hochgezogene Stiefel tragen. Auch Melpomene ist die Tochter von Zeus und Mnemosyne und war früher die Muse des Singens, bevor sie von Zeus 'Frau Hera verflucht wurde.

Obwohl Melpomene ursprünglich die Muse des Singens war, sagt uns die Mythologie, dass Zeus 'Frau Hera sie in einem Anfall von Wut verfluchte, als sie herausfand, dass Melpomene von Zeus imprägniert worden war und eine Tochter hatte. Hera verfluchte Melpomene, um die Muse des Todes zu werden. Nachdem Melpomene einen Sohn zur Welt gebracht hatte, das zweite Kind des Zeus, verfluchte Hera sie, unfruchtbar zu werden, ebenso wie die Muse der Tragödie.

Melpomene ist heute bekannt für die Muse der Tragödie. Sie wird mit dicken, hochgezogenen Stiefeln dargestellt, die als Cothurnus bekannt sind. Die Verwendung. Theatermasken waren ein wesentlicher Bestandteil des antiken Theaters, und wie wir bereits gesehen haben, wurden sie von Schauspielern getragen, um jedem Publikum ihre Gefühle klar darzustellen. Die Masken hatten große Münder, die den Schauspielern das Sprechen erleichtern sollten.

In jenen Tagen wurden Theatermasken aus Ton, Leinen oder Holz hergestellt. Da Frauen damals überhaupt nicht am Drama teilnahmen, würden Masken männlichen Schauspielern helfen, weibliche Rollen zu spielen. Der Ursprung der Theatermasken reicht bis in die Jahrtausende zurück. Die Masken für Komödien und Tragödien sind das beliebteste Erbe des antiken griechischen Theaters, da die meisten Stücke damals entweder Komödien oder Tragödien waren.

Tragödien waren im Allgemeinen musikalisch, und obwohl die Welt heutzutage die Tragödie eher als eine raffiniertere und schwierigere Form des Dramas betrachtet, schlagen Experten vor, dass die alten Griechen tatsächlich glaubten, dass die Komödie am schwierigsten darzustellen und auch raffinierter als die Tragödie sei. Von der Symbolik der beiden Musen bis hin zu einem universellen Symbol für Drama und Schauspiel haben die beiden Theatermasken sicherlich einen langen, langen Weg zurückgelegt.

Teile das. Geschichte des Theaters des Absurden. Elemente des Dramas. Geschichte des Dramas. Lustige Sketch-Ideen. Lustige Sketche. Drama-Aktivitäten. Arten von Drama. Lustige Interviewfragen für Prominente. Fragen und Antworten zu Filmtrivia.

Berühmte lustige Filmzitate. Fragen, die zum Nachdenken anregen. Witty One Liner. Die besten Witze, die je erzählt wurden. Beziehungszitate aus Filmen. Zum Nachdenken anregende Fragen. Posen modellieren. Witzige Kommentare. Eingängige Sätze. Vor- und Nachteile der Zensur. Negative Einflüsse von Medien. Zungenbrecher für Erwachsene. Berühmte Cartoon-Zitate. Berühmte Linkshänder. Kurzfilmideen. Berühmte spanische Leute. Walt Disneys Kindheit.

Schauspiel-Tipps für Anfänger.

(с) 2019 eltacoasado.com