eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet intensive Mathematik?

Was bedeutet intensive Mathematik?

Frauen in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik waren genau die Bereiche, über die wir sprachen, als wir den Begriff "STEM" verwendeten, kurz für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik. Ich wurde in den letzten Wochen mit der Veröffentlichung von Stephen J. Cecis und Wendy M. Williams 'Proceedings of the National Academy of Sciences der Vereinigten Staaten von Amerika erneut an diese Frage erinnert, in denen sie den Begriff "STEM" nicht verwenden "sondern" mathematikintensive Bereiche der Wissenschaft "einmal und dann in der gesamten Arbeit, nur" mathematikintensive Bereiche ".

Die Definitionen von STEM variieren, ebenso wie die Meinungen darüber, ob das Akronym überhaupt verwendet werden sollte oder nicht. Im Gegensatz dazu haben wir in Why So Few nur die physikalischen, biologischen und landwirtschaftlichen Wissenschaften einbezogen. Computer- und Informationswissenschaften; Ingenieurwesen und Ingenieurtechnologien; und Mathematik.

Haben Sie Gedanken zur Verwendung des Begriffs "STEM" im Vergleich zu "mathematikintensiv" in Diskussionen über die Unterrepräsentation von Frauen in Wissenschaft und Technik? Wie sollen wir uns auf diese Bereiche beziehen, wenn Frauen nicht in allen MINT-Bereichen wie Biologie oder in allen mathematikintensiven Bereichen wie Buchhaltung unterrepräsentiert sind? Postdoc-Katze, das sind sehr gute Fragen und werden das nächste Mal, wenn ich dieses Forum Ende März als Gast moderiere, Gegenstand eines eigenen Beitrags sein.

Die Daten, die ich gesehen habe, zeigen mehr Männer am oberen Ende der mathematischen Verteilung, aber Ihre nächste Frage ist genau die richtige. Und die Antwort ist nein, ich habe keine Beweise dafür gesehen, dass MINT-Profis - oder Professoren - notwendigerweise von diesem rechtsextremen Ende der Mathematikverteilung stammen. Mehr dazu in ein paar Wochen ... Seit Sie in letzter Zeit Beweise für Frauen in der Wissenschaft überprüft haben, frage ich mich, haben Sie Beweise für die sogenannten Glockenkurven für Männer und Frauen in der Mathematik gesehen, auf die Larry Summers seine Argumentation gestützt hat --- Männer schlauer und dümmer als Frauen zeigen?

Und gibt es Hinweise darauf, dass die männlichen Vollprofis an hart umkämpften Forschungsuniversitäten von diesem hohen Rand der Glockenkurve kommen? Natürlich stimmt die Vorstellung, dass Frauen in einigen der mathematikintensiveren Bereiche nicht gut vertreten sind.

Wie in MINT-Bereichen, in denen Frauen in einigen der quantitativsten Bereiche - Physik, Ingenieurwesen und Informatik - am wenigsten vertreten sind. Selbst in den Sozialwissenschaften sind Frauen eher in der Psychologie oder Anthropologie anzutreffen als im mathematisch intensiveren Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Ich bin nicht verrückt nach der Verwendung des Begriffs "mathematisch intensiv", weil es den Anschein hat, dass es die Mathematik ist, die Frauen davon abhält, in diesen Bereichen Karriere zu machen, und ich bin nicht davon überzeugt, dass es das ist.

Nun, ich würde mir jetzt keine allzu großen Sorgen um die Terminologie machen. Sie haben einen großartigen Bericht und wir werden sehen, ob wir uns an die Arbeit machen können, um von dort aus voranzukommen. Ich denke, einige Biografien sind in der Tat mathematikintensive Bioinformatik, und quantitative Genetik, ökologische Modellierung usw. Also würde auch der Begriff von Ceci und Williams funktionieren. Molekularbiologen denken viel über Moleküle nach, weniger über Gleichungen. Ich machte mir keine allzu großen Sorgen um STEM, bis Natalie Angier darüber schrieb, wie verwirrend es für Nichtwissenschaftler ist, die sofort an Pflanzen denken.

Alles in allem ist STEM gut, weil es inklusiv ist, und ich stimme Susan zu, dass es nicht nur die gleichungsreichen Wissenschaften und verwandten Bereiche sind, die Probleme mit der Unterstützung und dem Erfolg von Frauen haben. Die Biologie sollte großartig sein, denn mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Beschäftigten in diesem Bereich Frauen, und seit vielen Jahren gibt es in der Biologie gleich viele männliche und weibliche Doktoranden. Aber ordentliche Professoren an R1-Schulen - das ist eine ganz andere Geschichte. Und es spiegelt nicht nur kinderbezogene Themen wider, wie Sie vielleicht auch aus Cecis und Williams neuestem Artikel denken.

Susan, du machst einen guten Punkt. Frauen sind in der Fakultät für Biologie unterrepräsentiert, jedoch nicht in der Biologie. Ich stimme eher zu, dass "mathematisch intensiv" verschwommen klingt. STEM scheint in Ordnung zu sein. Wo finde ich die zukünftigen Gedanken von Laura Hoopes 'Women in Science? Ruth Hubbard, RIP.

Der Ball endet. Frau legte Mann auf Mondkarikaturpräsentation. Ingenieurinnen: Wie man sie behält.

Wahlen zur Nationalen Akademie der Wissenschaften für 2016. Frau in der klinischen Psychologie hat bald neue Memoiren. Inspiration von Sally Ride. Wahl der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Wieder ungleiche Bezahlung. Gruppenprojekte können Frauen anziehen.

Doppelter Gefährdungsbericht. Lösung der Gleichung: Ceci und Williams und die Kommentare als Antwort auf ihre Studie. Es ist das Netzwerk! Oder ist es? Fragen, die Menschen Frauen in der Wissenschaft stellen. Passende Wissenschaftlerpaare. Wissenschaftliche Cheerleader. Umweltgefahren für Frauen. Eisen sagt, finde eine Frau! Maryam Mirzakhani. Wahlen zur Nationalen Akademie der Wissenschaften für 2014. Fehlverhalten in der Forschung in Yale.

Gleiches Entgelt --- Es ist Zeit. Warum Sheryl Sandberg auswählen? Bewertung von Girls Coming to Tech! Verhandeln oder sich in den Fuß schießen? Darstellung von Frauen in der Wissenschaft in Kunstwerken. Janet Rowley RIP. Unangemessene Kommentare. Der Wissenschaftler über Sequester und Gehälter. RIP Monica Riley. Moment der Entscheidung für eine wissenschaftliche Karriere? Frauen sprechen in der Caltech Biology Division. Frauen lehnen sprechende Einladungen ab. HeLa-Genomvereinbarung. Frauen in der Wissenschaft in Google Doodles.

Kongressabgeordnete fragen, warum so langsam? Bedürfnisse der studentischen Mütter artikuliert. Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs. Einige Gedanken von Padmasree Warrior. Die Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie hilft bei der Mitarbeiterbindung. Schwer für ideale Männer. Elternschaftsstrafe für Frauen. Antwort auf einen Brief von 1961. National Geographic Spotlights Women in Science.

Schreiben über Frauen in der Wissenschaft II: Yvonne Brill: War ihr Nachruf fair? Schreiben über Frauen in der Wissenschaft I: Finkbeiner-Test. Lehnen Sie sich mit Sheryl Sandberg zurück. Wie viel Flexibilität für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Schwangerschaftsurlaub ohne zu verlassen. Rückblick: Lohnstrafe für Mutterschaft. Veröffentlichungslücke für Frauen in der Wissenschaft. Die erstaunliche Sylvia Earle. Wir sind wieder schlechter in den Testergebnissen. Haben Sie einen Work-Work-Konflikt? Neurowissenschaftliche Staatsmesse für Frauen.

Sich für einen Job bewerben? Ökologische Modellierung von Frauen im akademischen Dschungel. Yale's Pioneer Women PhDs. Über das Unterrichten von Bio Bio. Wie hart ist die akademische Medizin?

(ั) 2019 eltacoasado.com