eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet wt beim Pferdewetten?

Was bedeutet wt beim Pferdewetten?

Abandoned - Ein Renntreffen, das abgesagt wurde, weil ein Verein nicht genügend Nominierungen erhalten hat, um es veranstalten zu können, oder weil schlechtes Wetter das Rennen auf der Strecke unsicher machte. Alle Wetten auf abgebrochene Rennen werden vollständig zurückerstattet. Akzeptor - Ein Läufer, der offiziell für den Start eines Rennens gelistet ist.

Akku - Auch Parlay Eine Mehrfachwette. Ein einzelner Einsatz wird verwendet, um zwei oder mehr Wetten nacheinander zu generieren. Eine Art "Let-it-Ride" -Wette. Gleichzeitige Auswahl bei zwei oder mehr Rennen mit der Absicht, die Gewinne des ersten Gewinns auf die Wette des folgenden ausgewählten Rennens zu drücken, und so weiter. Alle getroffenen Auswahlen müssen gewinnen, damit Sie den Akku gewinnen können. Der Punter trifft eine Reihe von Auswahlen aus einer anderen Rasse oder einem anderen Ereignis. Jedes Mal, wenn eine Auswahl gewinnt, wird der Einsatz plus Gewinn auf die nächste Auswahl gesetzt.

Wenn eine Auswahl verliert, geht der gesamte Einsatz verloren. Akkumulatoren werden auch als Doppel-, Dreifach-, Vierfach-, Fünffach-, Sechsfach-, Zehnfach- usw. bezeichnet. Der Zehnfach-Akkumulator ist ein 10-Auswahl-Einsatz von 10 Ereignissen.

Drei Einsätze in einem. Wenn das Pferd gewinnt, gewinnt der Spieler alle drei Einsätze, wenn der zweite, zwei und wenn der dritte, einer. Alter - Alle Vollblüter zählen den 1. Januar als Geburtsdatum. Ajax - UK Slang Begriff für "Wettsteuer".

All-Age-Rennen - Ein Rennen für Zweijährige und mehr. All Out - Ein Pferd, das nach besten Kräften versucht. Zulagen - Gewichtsreduzierungen sind aufgrund bestimmter Bedingungen zulässig, z. Ein Jockeylehrling ist auf einem Pferd, eine Frau reitet gegen Männer oder dreijährige rennen gegen ältere Pferde.

Allwetterrennen - Rennen, die auf einer künstlichen Oberfläche stattfinden. Also Ran - Jede Auswahl, die in einem Rennen oder Event nicht den 1., 2., 3. oder 4. Platz belegt. Amateurfahrer - Auf Rennkarten werden die Namen von Herrn, Frau, Kapitän usw. vorangestellt, um ihren Amateurstatus anzuzeigen. Ante Post - Außerdem werden Futures-Wetten im Voraus platziert, um das Ergebnis eines zukünftigen Ereignisses vorherzusagen. Ante-Post-Preise gelten für Sportgroßveranstaltungen, in der Regel vor dem Veranstaltungstag.

Als Gegenleistung für die Chance auf bessere Gewinnchancen riskieren die Spieler die Tatsache, dass die Einsätze nicht zurückgegeben werden, wenn ihre Auswahl zurückgezogen oder annulliert wird. Lehrling - Ein angehender Jockey. Ein Lehrling fährt normalerweise nur flache Rennen. Ungefähre Angaben - Der ungefähre Preis, zu dem ein Pferd vor Beginn eines Rennens angegeben wird. Buchmacher verwenden diese Näherungswerte als Richtlinie, um ihre Boards festzulegen. Die Organisation wurde 1940 in Fort Worth, Texas, gegründet. Arbitrage - Wenn eine Variation der verfügbaren Quoten es einem Spieler ermöglicht, beide Seiten zu unterstützen und einen Gewinn zu garantieren.

KUNST - Kunstrasen. AWT - Allwetterstrecke. B Baby Race - Ein Rennen für Zweijährige. Zurück - Um zu wetten oder zu wetten. Unterstützt - Ein "unterstütztes" Pferd ist eines, auf das viele Wetten platziert wurden. Unterstützt - Ein Pferd, das unterstützt wird, bedeutet, dass Wetter viel Geld für dieses Pferd ausgegeben haben, was zu einer Verringerung der angebotenen Gewinnchancen führt. Rückenmarker - Bei einem stehenden Startereignis mit Behinderung wird das Pferd mit dem größten Handicap als Rückmarker bezeichnet.

Backstretch - Der gerade Weg auf der anderen Seite der Strecke. Gerade zurück - Die gerade Länge der Strecke, die am weitesten von den Zuschauern und dem Siegerpfosten entfernt ist. Rückwärts - Ein Pferd, das entweder zu jung oder nicht voll fit ist.

Banker - Auch Key Highly wird voraussichtlich gewinnen. Das Stärkste in einer Mehrfachauswahl in einem Parlay oder Akkumulator. Bei Permutationswetten ist der Bankier eine Auswahl, die gewinnen muss, um eine Rendite zu garantieren. Barpreis - Bezieht sich auf die Gewinnchancen dieser Läufer in einem Rennen, das bei frühen Wettschauen nicht mit einem Preis angegeben wurde.

Der Barpreis ist die Mindestquote für eine der nicht angegebenen Auswahlen. Barriere - auch Band Eine Startvorrichtung, die bei der Verfolgung von Kirchtürmen verwendet wird und aus einem Gummiband besteht, das über die Rennstrecke gespannt ist und sich beim Loslassen zurückzieht.

Barrier Draw - Die Abstimmung des Rennclubs, um zu entscheiden, welchen Startstand jeder Läufer einnehmen wird. Fledermaus - Halten Sie auch die Peitsche eines Jockeys. Bart US - Ein Freund oder Bekannter oder ein anderer Kontakt, der es gewohnt ist, Wetten zu platzieren, damit die Buchmacher die Identität des tatsächlichen Wetters nicht kennen.

Viele Top-Handicapper und Personen, die sensible Positionen einnehmen, verwenden diese Wettmethode. Wenn Sie keinen geraden Kurs halten und nach links oder rechts abbiegen. Kann durch Verletzungen, Müdigkeit, Ablenkung von außen oder schlechtes Fahren verursacht werden. Siehe oben Beeswax - UK Slang Begriff für Wettsteuer.

Auch als "Bienen" oder "Ajax" bekannt. Glockenrunde - Im Trabrennen die letzte Runde eines Rennens, angezeigt durch das Läuten der Glocke. Wette - Eine Transaktion, bei der Gelder eingezahlt oder garantiert werden.

Wettbrett - Ein Brett, mit dem der Buchmacher die Gewinnchancen der an einem Rennen beteiligten Pferde anzeigt. Wettring - Der Hauptbereich auf einer Rennbahn, auf der die Buchmacher tätig sind. Wettsteuer - Steuer auf den Umsatz eines Buchmachers.

In Großbritannien ist dies eine "Pflicht", die auf jedes gesetzte Pfund erhoben wird. Im letzteren Fall wird keine Steuer von den Gewinnen des Spielers abgezogen. Bettor US - Jemand, der eine Wette platziert oder hat. Ein "Punter" in Großbritannien. Beyer-Nummer - Ein vom Autor Andrew Beyer populäres Handicap-Tool, das jedem Rennen eines Pferdes einen numerischen Wert zuweist, basierend auf der Endzeit und dem Streckenzustand.

Dadurch können verschiedene Pferde, die auf verschiedenen Rennstrecken laufen, objektiv verglichen werden. Bismarck - Ein Favorit, den die Buchmacher nicht erwarten zu gewinnen. Schwarzer Typ - Fettdruck fett gedruckt. Pferde, die gewonnen oder platziert wurden, sind in der Liste fett gedruckt, um sie leicht von den anderen zu unterscheiden. Bezeichnung für einen Pfahlsieger oder ein Pfahlpferd in einem Verkaufskatalog.

Deckenende - Wenn die Pferde so nahe an der Gewinnlinie landen, können Sie theoretisch eine einzelne Decke darüber legen. Blinker - Ein becherförmiges Gerät, das über den Seiten des Pferdekopfes in der Nähe seiner Augen angebracht wird, um seine Sicht einzuschränken. Dies hilft zu verhindern, dass er sich von ablenkenden Gegenständen oder anderen Pferden auf beiden Seiten von ihm abwendet.

Blinkerbecher sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, um so wenig oder so viel Sicht zu ermöglichen, wie der Trainer für angemessen hält. Ausblasen - Ein kurzes, zeitgesteuertes Training von ungefähr einer Meile Entfernung, normalerweise einen Tag vor einem Rennen, um die Geschwindigkeit eines Pferdes zu erhöhen, das ihn ausbläst. Board - Abkürzung für 'Tote Board', auf dem Quoten, Wettpools und andere Renninformationen angezeigt werden. Fettgedruckte Auflistung des fett gedruckten Pferdes - Siehe 'Schwarzer Typ' oben. Bomb er - Ein Siegerpferd, das mit sehr hohen Gewinnchancen vom Platz gestellt wurde.

Buch - Die Anzahl der Beträge, die ein Buchmacher auf jeden Teilnehmer setzt, und die Gewinnchancen, die erforderlich sind, um ihm den Gewinn zu sichern. Das Ausführen eines "Buches" ist das Zitieren von Gewinnchancen und das Akzeptieren von Wetten auf ein Ereignis. Die Person, die dies tut, wird als "Buchmacher" bezeichnet. Buchmacher - U.

Abkürzung für Buchmacher. Die Person oder der Shop, die / der Wetten annimmt. Buchmacher - Person, die berechtigt ist, Wetten auf das Ergebnis eines Ereignisses anzunehmen, basierend auf der Bereitstellung von Gewinnchancen für den Kunden. Sportwetten US. Flasche - UK-Slang, Quote von 2 zu 1. Box - Ein Wettbegriff, der eine Kombinationswette bezeichnet, bei der alle möglichen numerischen Kombinationen abgedeckt sind. Eingepackt - Um zwischen anderen Pferden gefangen zu sein. Bobble - Ein schlechter Schritt vom Starttor weg, manchmal verursacht durch den Boden, der unter einem Pferd abbricht und ihn dazu bringt, den Kopf zu senken oder auf die Knie zu gehen.

Bolt - Plötzliches Abweichen von einem geraden Kurs. Buch - Eine Sammlung aller Wetten, die auf Wettereignisse mit festen Quoten abgeschlossen wurden.

Bookmaker Bookie - Eine Person, die registriert und lizenziert ist, um mit der Öffentlichkeit zu wetten. Bruch - Die Pennys, die in gleichwertigen Auszahlungen übrig bleiben und auf Nickel oder Cent abgerundet werden. Zusammenbruch - Wenn ein Pferd eine möglicherweise karrierebedingte Verletzung erleidet. Das Auftreten von Verletzungen oder Lahmheiten bei einem Pferd während eines Rennens oder Trainings.

Break Maiden - Ein Pferd oder Reiter, der das erste Rennen seiner Karriere gewinnt. Brise Brise - Arbeiten Sie ein Pferd mit mäßiger Geschwindigkeit. Broken Maiden - Ein jungfräuliches Pferd, das sein erstes Rennen gewonnen hat.

(с) 2019 eltacoasado.com