eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wann können Sie nach Implanon schwanger werden?

Wann können Sie nach Implanon schwanger werden?

Die ganze Idee hinter der Empfängnisverhütung besteht darin, dass Sie entscheiden, ob und wann Sie schwanger werden möchten. Bedeutet das, dass Sie automatisch schwanger werden können, wenn Sie die Empfängnisverhütung abbrechen? Die beste Antwort, die wir Ihnen geben können, ist, dass es darauf ankommt.

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir auf einen wichtigen Unterschied hinweisen: Aber Ihre Fruchtbarkeit muss zurückkehren, bevor Sie schwanger werden können.

Sobald Sie Ihre Fruchtbarkeit wiedererlangt haben, bedeutet dies, dass Ihr Körper wieder mit dem Eisprung begonnen hat. Sie könnten also schwanger werden. Wie lange dauert das Vieles davon hängt davon ab, welche Verhütungsmethode Sie angewendet haben. Lass uns vergleichen. Eine allgemeine Faustregel lautet, dass Ihre Fruchtbarkeit wieder so sein sollte, wie sie war, bevor Sie mit der Empfängnisverhütung begonnen haben. Wenn Sie also vor Beginn der Empfängnisverhütung regelmäßige Zyklen hatten, sollten Sie nach Beendigung der Empfängnisverhütung regelmäßige Zyklen durchführen.

Aber auch Ihr Alter kann hier eine Rolle spielen. Dies liegt daran, dass die Fruchtbarkeit mit zunehmendem Alter negativ beeinflusst wird, insbesondere wenn Sie 35 Jahre alt sind.

Eine umfassende Überprüfung von Studien, in denen Forscher die Rückkehr der Fruchtbarkeit nach Beendigung der Empfängnisverhütung untersuchten, zeigte, dass die Anwendung der Empfängnisverhütung die Fruchtbarkeit nicht negativ beeinflusst. Die Ergebnisse zeigten den Prozentsatz der Frauen, die innerhalb eines Jahres nach Beendigung der Geburtenkontrolle schwanger wurden: Einige Frauen können innerhalb eines Monats nach Beendigung der Empfängnisverhütung schwanger werden, während andere möglicherweise versuchen, für eine lange Zeit schwanger zu werden. Zu diesem Zeitpunkt hängt Ihre Fruchtbarkeit - und Ihre Fähigkeit, schwanger zu werden - von mehreren Dingen ab, die nichts mit Ihrer Geburtenkontrolle zu tun haben.

Ihr Alter, Ihre Gesundheit und Ihr Lebensstil können es schwieriger machen, schwanger zu werden. Möglicherweise tritt auch Unfruchtbarkeit auf. Was solltest du also tun? Vereinbaren Sie nach Beendigung der Empfängnisverhütung einen Termin, um mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn:

Melden Sie sich für unseren Newsletter "Gesundheitstipp des Tages" an und erhalten Sie täglich Tipps, die Ihnen helfen, Ihr gesündestes Leben zu führen. Es gab einen Fehler. Bitte versuche es erneut. Danke fürs Anmelden. Mehr zur Geburtenkontrolle. Lassen Sie es uns noch weiter aufschlüsseln… Die meisten hormonellen Verhütungsmethoden verhindern eine Schwangerschaft, indem sie den Eisprung verhindern.

Wenn Sie keine Eizelle freisetzen, kann das Sperma nicht befruchtet werden, sodass Sie nicht schwanger werden. In einfachen Worten: Natürliche Methoden und Barrieremethoden: Wenn Sie Kondome, Kondome für Frauen, ein Zwerchfell oder ein Spermizid zur Empfängnisverhütung verwendet haben - eine gute Nachricht -, sollte Ihre Fruchtbarkeit sofort zurückkehren! Alle Barrieremethoden verhindern, dass Spermien in Ihre Eizelle gelangen. Sie haben sich also überhaupt nicht mit Ihrem Eisprung herumgeschlagen.

Wenn Sie sie nicht verwenden, ändert sich nichts in Ihrem Körper. Wenn Sie Kondome benutzten, wurden Sie auch vor sexuell übertragbaren Infektionen geschützt. STI - ein zusätzlicher Bonus! Unbehandelt können einige sexuell übertragbare Krankheiten tatsächlich zu Unfruchtbarkeit führen. Wenn Sie eine natürliche Familienplanung anwenden, können Sie möglicherweise schneller schwanger werden. Viele dieser natürlichen Methoden erfordern, dass Sie Ihre fruchtbarsten Tage im Auge behalten.

Machen Sie jetzt einfach das Gegenteil. Anstatt in diesen Tagen keinen Sex zu haben, versuchen Sie, ein Baby zu bekommen. Kombinierte Verhütungsmethoden: Sie stoppen also Ihre kombinierten Antibabypillen, NuvaRing oder Patch - wie schnell können Sie schwanger werden?

Nun, wie wir oben erwähnt haben, ist eine Schwangerschaft nicht gleichbedeutend mit Ihrer Fähigkeit, schwanger zu werden. Trotzdem sind viele Frauen verwirrt darüber, wie schnell ihre Fruchtbarkeit nach Absetzen der Antibabypille zurückkehrt.

Dies liegt daran, dass es da draußen viele Fehlinformationen gibt. Wenn Sie gehört haben, dass es mindestens drei Monate dauert, bis Ihr Körper nach dem Absetzen der Pille wieder mit dem Eisprung beginnt, ist dies nicht der Fall. Bei den meisten Frauen beginnt der Eisprung innerhalb von Wochen, kann jedoch ein bis drei Monate dauern. Denken Sie darüber nach - die Pille wirkt, indem sie den Eisprung stoppt. Wenn Sie ein paar Pillen verpassen, können Sie schwanger werden, weil Ihr Körper Eisprung hat.

Einige Ärzte sagen sogar, dass Sie am fruchtbarsten sind, wenn Sie die Einnahme der Pille abbrechen. Viele Ärzte empfehlen Ihnen möglicherweise, ein Kondom oder eine andere OTC-Methode zu verwenden, bis Sie drei Perioden hatten.

Dieser Rat basiert nur auf der Tatsache, dass das Warten auf die drei Monate Ihnen hilft, Ihren Zyklus im Auge zu behalten. Wenn Sie also schwanger werden, können Sie besser vorhersagen, wann die Schwangerschaft stattgefunden hat. Es gibt keinen medizinischen Grund zu warten. Seien Sie einfach darauf vorbereitet, dass Ihre Fruchtbarkeit innerhalb des ersten Monats nach Absetzen der Antibabypille zurückkehren kann.

Da NuvaRing und das Pflaster genauso wirken wie die Pille, gilt dies auch für diese Methoden - eine schnelle Rückkehr der Fruchtbarkeit. Die meisten Untersuchungen zeigen, dass innerhalb eines Jahres nach Absetzen der Pille NuvaRing oder Patch 80 Prozent der Frauen, die schwanger werden möchten, schwanger werden. Diese Zahl ist identisch mit der der allgemeinen Bevölkerung. Dies bedeutet, dass Sie, sobald Sie diese Art von Antibabypillen abgesetzt haben, planen, dass Ihre Fruchtbarkeit schnell zurückkehrt. Dies ist auch nicht wahr. Es gibt zwei Arten von Spiralen: Einmal entfernt, kehrt Ihre Fruchtbarkeit sehr schnell zurück - normalerweise innerhalb eines Monats.

Dies ist bei beiden Arten von IUPs der Fall. Ihre Gebärmutter braucht nur ein wenig Zeit, um sich daran zu gewöhnen, dass das IUP nicht mehr da ist. Untersuchungen zeigen, dass die Schwangerschaftsraten nach Entfernung eines IUP ungefähr gleich sind wie in der übrigen Bevölkerung. Dies ist ein Progestin-Implantat zur Empfängnisverhütung.

Nexplanon setzt über einen Zeitraum von drei Jahren Gestagen frei. Sie können dieses Empfängnisverhütungsimplantat jederzeit vor Ablauf der drei Jahre entfernen lassen. Sie können eine schnelle Rückkehr Ihrer Fruchtbarkeit erwarten, nachdem Sie Nexplanon entfernt haben - normalerweise innerhalb eines Monats. Untersuchungen zeigen, dass 90. Auch die Zeit, die Sie Nexplanon verwendet haben, hat keinen Einfluss darauf, wie schnell die Fruchtbarkeit zurückkehrt.

Depo Provera: Die Depo Provera-Injektion schützt 12 Wochen vor Schwangerschaft. Der Hersteller von Depo Provera schlägt tatsächlich vor, dass Sie die Depo-Aufnahme ein Jahr vor der Schwangerschaft beenden.

Warum ist das so? Obwohl Depo Provera Ihnen nach drei Monaten keinen Schwangerschaftsschutz mehr bietet, bleibt das Hormon Medroxyprogesteronacetat viel länger in Ihrem Körper, da es in Ihren Muskel injiziert wird. Obwohl einige Frauen die Rückkehr der Fruchtbarkeit innerhalb von drei Monaten nach ihrer letzten Depo Provera-Injektion gemeldet haben, ist dies nicht typisch. Es dauert einige Zeit, bis das Hormon vollständig aus Ihrem Körper ausgeschieden ist. Im Durchschnitt dauert es etwa neun bis zehn Monate und manchmal mehr als ein Jahr, bis der Eisprung nach dem Absetzen von Depo Provera beginnt.

Die Ergebnisse zeigten den Prozentsatz der Frauen, die innerhalb eines Jahres nach Beendigung der Empfängnisverhütung schwanger wurden: Benutzer von Antibabypillen: Vereinbaren Sie nach Beendigung der Empfängnisverhütung einen Termin, um mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn: Sie merkliche Veränderungen in der Anzahl Ihrer Tage feststellen Zeitraum.

Sie bemerken, dass Sie unregelmäßige monatliche Zyklen haben. Ihre Erfahrung verändert die Schwere Ihrer monatlichen Blutungen erheblich. Sie sind jünger als 35 Jahre und versuchen seit 12 Monaten, schwanger zu werden.

Sie sind über 35 Jahre alt und versuchen seit sechs Monaten, schwanger zu werden. War diese Seite hilfreich? Vielen Dank für Ihr Feedback! E-Mail-Adresse anmelden Es ist ein Fehler aufgetreten. Was sind Ihre Bedenken? Artikelquellen. Weiterlesen. Ein Überblick über die Geburtenkontrolle. Vor- und Nachteile von Depo-Provera.

(с) 2019 eltacoasado.com