eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wo sind Aquasana-Flaschen aus Mais?

Wo sind Aquasana-Flaschen aus Mais?

Am Sonntagnachmittag sahen Herr FG und ich Tapped, eine Dokumentation über Wasser in Flaschen. Ich war noch nie ein Fan von Wasser in Flaschen, und deshalb hatte ich erwartet, mit der Botschaft des Dokumentarfilms einverstanden zu sein. Aber ich habe noch nie wirklich darüber nachgedacht, woher Wasser in Flaschen kommt. Und sie zeigten, wie Flaschenwasseranlagen in Georgia und North Carolina inmitten einer Dürre Millionen Gallonen Wasser aus der öffentlichen Versorgung pumpen.

Die Menschen haben Wasserrestriktionen, die öffentlichen Stauseen trocknen aus, und die örtlichen Flaschenwasseranlagen tuckern einfach weiter, füllen Wasser ab, verpacken es und transportieren es an Orte, an denen die Menschen bereits Zugang zu Wasser haben. Außerdem habe ich immer angenommen, dass Wasser in Flaschen zwar unnötig, teuer und verschwenderisch ist, aber zumindest rein.

Nicht so. Im Gegensatz dazu muss Leitungswasser je nach Bevölkerung des Gebiets zwischen 300 und 400 Mal pro Monat getestet und die Testergebnisse veröffentlicht werden. Die Hersteller von Tapped schickten verschiedene Wassermarken an zwei unabhängige Testlabors und die Ergebnisse wurden von jemandem gelesen, der von diesen beiden Labors unabhängig war. Das Wasser in Flaschen enthielt Dinge wie Styrol und Phthlate. Und die Tests, die sie mit Wasser in Flaschen durchgeführt haben, das eine Woche lang in einem Kofferraum gestanden hatte, waren noch schlimmer, als die Plastikflaschen, die so sicher sein sollen, nicht zu sein scheinen.

Also werfen sie es einfach weg und eine erstaunliche Anzahl dieser Flaschen landet im Pazifik. Natürlich unterstützen sie das Recycling am Straßenrand. Flaschenwasserflaschen werden offensichtlich aus Öl hergestellt, und Tapped zeigte eine Ölraffinerie in Corpus Christi, Texas.

Die gesundheitlichen Probleme der Menschen in der Nähe der ständig wachsenden Raffinerie haben mir das Herz gebrochen. Ich weiß, dass die Flaschenwasserindustrie nicht die einzige ist, die Öl oder Wasser verwendet, aber was mich so frustriert, ist, dass es fast vollständig und völlig unnötig ist. Hier in den USA benötigt Wasser in Flaschen Plastikflaschen, von denen viele nicht recycelt werden, und selbst diejenigen, die noch Energie-Recycling-Anlagen verwenden, müssen Energie haben, um zu laufen.

Warum in aller Welt geben wir mehr als 100 Milliarden pro Jahr für Wasser in Flaschen aus? Sie wollen, dass wir denken, dass Leitungswasser schmutzig und grob und unsicher ist und dass der einzige Weg, um reines Wasser zu erhalten, darin besteht, ihr Produkt höher in einem Flaschenwasserunternehmen zu kaufen, sagte schlicht und einfach, dass Leitungswasser der Feind ist. Ich denke auch, dass wir eine Kultur der Bequemlichkeit sind.

Wenn Ihr Wasser ekelhaft schmeckt, kaufen Sie einen Filter. Als Mr. FG und ich unsere Kellerwohnung mieteten, fanden wir, dass das Wasser einen seltsamen Geschmack hatte. Einen Brita-Krug später tranken wir glücklich das Leitungswasser. Mit der Zeit werden sich auch die teureren Systeme amortisieren. Erwägen Sie auch den Kauf einer guten Wasserflasche wie einer Klean Kanteen. Wir besitzen sechs Klean Kanteens, einen für jeden von uns, und wir lieben sie.

Leitungswasser ist in fast allen Fällen eine Win-Win-Win-Win-Situation, und ich fordere Sie dringend auf, sich mir anzuschließen, um es zu Ihrem Getränk Ihrer Wahl zu machen. Das örtliche Gesundheitsamt hat uns mitgeteilt, dass unser Brunnenwasser nicht trinkbar ist. Anstelle von kleinen Flaschen Wasser versuchen wir, die großen Krüge zu kaufen, die auf einem Kühler stehen.

Wir verwenden unsere Wasserflaschen von Costco, um sie mit uns herumzutragen. Ich schlage ein Filtersystem vor. Und recyceln! Mein Mann ist ein verrückter Recycler. Hier wird alles recycelt. Die großen Krüge werden zum Nachfüllen in den Laden zurückgebracht. Wir wurden vor ein paar Jahren auf die Gefahren von Wasser in Flaschen aufmerksam gemacht. Die Phthalate allein in der Abfüllung waren genug, um uns zu überzeugen. Ich habe Tapped vor ein paar Wochen gesehen und hatte ähnliche Reaktionen, als ich eine Rezension darüber schrieb.

Das Gleiche gilt, wenn ich sehe, dass ein Freund anfängt, einen wegzuwerfen. Wir haben einen Britta-Filter und mehrere wiederverwendbare Wasserflaschen, wahrscheinlich ungefähr 8 zwischen uns beiden. Wir haben so viele, denn wenn wir unterwegs sind, fülle ich alle wiederverwendbaren Flaschen auf und stelle sie in einen Kühler. Sie arbeiten jetzt genau so für uns, wie meine Eltern Plastikflaschen benutzt haben, als ich aufgewachsen bin. Cyndel, das sind großartige Ideen! Ich habe vor einigen Jahren aufgehört, Wasser in Flaschen zu kaufen, und meinen Mann nach meiner letzten Schwangerschaft endlich an Bord geholt.

Was passierte war, als ich dreimal schwanger war und meine Sinne in einem gesteigerten Zustand waren, als ich Wasser in Flaschen trank, alles, was ich schmecken konnte, waren Chemikalien und Plastik, und ich würde lieber darauf verzichten, es zu trinken. Ich dachte immer, es muss der Kunststoff sein, der ins Wasser auslaugt. Jeder wird seine eigene Entscheidung treffen, aber ich werde kein Mineralwasser kaufen.

Wir trinken Wasser aus unserem Wasserhahn, der durch einen Brita-Krug gefiltert wird, um jeden lustigen Geschmack herauszunehmen, und es ist das am besten schmeckende Wasser IMO. Letztes Wochenende hat mein Mann einige Sanitär-Upgrades in unserem Keller durchgeführt und eine davon war die Installation eines Wasserfilters für das ganze Haus. Es war nicht zu teuer und ich würde es jedem empfehlen. Wir haben nur Soda, wenn die Gesellschaft vorbeikommt, da es einige Leute gibt, die sich einfach weigern, Wasser zu trinken.

Wir haben hier in New Orleans wirklich unangenehm schmeckendes Wasser. Wenn es ungefähr eine Stunde lang sitzt, bekommt es einen seltsamen pink-orangefarbenen Film darauf. Ich schäme mich so für die Menge an Wasser in Flaschen, die ich in der Vergangenheit gekauft habe !! Natürlich tut es das ... es ist tatsächlich gefiltert LOL!

Wir haben den Krug mit einem Gutschein fast kostenlos bekommen und erhalten auch stark reduzierte Filter mit Gutscheinen. Es ist daher unnötig zu erwähnen, dass wir NIEMALS wieder Wasser in Flaschen kaufen und Unternehmen unterstützen werden, die nicht für ihre Praktiken verantwortlich sind. Ich liebe unsere Brita. Das Wasser in unserer alten Wohnung hatte diesen seltsamen staubigen Geschmack… wie ein seltsamer Nachgeschmack. Die Brita hat sich ohne Probleme darum gekümmert. Die Kinder haben sogar coole Designs!

Mein Mann, ich und die Mädchen haben alle ihre eigene Wasserflasche, die wir mit uns herumtragen. Wir haben das Glück, dass unser Wasser in unserer Stadt gut schmeckt und wir es nie filtern mussten. Ich bin so enttäuscht, dass Poland Springs an Nestle ausverkauft war!

In meiner Heimat Maine war es früher eine Mineralquelle mit tiefem Brunnen, und die Produktion war begrenzt. Es kam in Glasflaschen und galt als Tonikum.

Wir haben es wie Soda getrunken - als besonderes Vergnügen. Jetzt ist es nur noch altes kohlensäurehaltiges Brunnenwasser. Maine ist mit artesischen Quellen durchsetzt; aber es ist schade, dass Ackerland gekauft wird, um es in Wasserminen umzuwandeln! Nestle hatte eine erstaunliche Anzahl von Flaschenwassermarken. Ich habe einen tiefen Brunnen und mein Wasser schmeckt gut! Wir kaufen nur Wasser in Flaschen, wenn wir außerhalb des Landes Urlaub machen. Jeder Gebrauch hat eine nachfüllbare Wasserflasche. Ich habe auch eine nachfüllbare Tasse, wenn ich zu meinem Lieblingskaffeehaus für Eiskaffee gehe.

Das spart mir Geld für meinen Kaffee und spart auch Abfall. Linda, ein ausgezeichneter Punkt für Wasser in Flaschen, wenn Sie auf einer relativ kurzen Auslandsreise sind. Sogar das Leitungswasser in Industrieländern kann Sie nicht unbedingt an Krankheiten erkranken lassen - nur für ein paar Tage unangenehm, da die normalerweise harmlosen Mikroorganismen und Mineralien in dieser Wasserversorgung anders sein können als in Ihrer Heimatstadt, was Ihr Verdauungssystem verschlimmern kann .

Als wir nach Paris gingen, kauften wir einige Male Einzelportionsflaschen Wasser, die jedoch sowohl bei McDonalds als auch in Convenience-Stores unglaublich teuer waren. Ich fragte das Personal in unserem Hotel, ob es einen Lebensmittelhändler in der Nähe gäbe, und 2 Blocks entfernt gab es einen. Ich kaufte einen 5-Liter-Krug Wasser für 1. Wie, spitz und lachte. Bei mehr als einer Gelegenheit. Anscheinend war unser Wasserkrug… komisch? Aber Jahre später, als ich meine absolut nicht sparsamen Flitterwochen in Lateinamerika verbrachte und in einem schönen Resort übernachtete, tat ich genau das Gleiche!

Ich habe auch all die halbtrunkenen Diät-Cola, in die ich geraten bin, für später am Tag gespeichert und herumgespielt, da Sie eine frische bekommen. Keine Schande in meinem Spiel! Preiswerte Optionen wie das Aquastroh werden in Ländern verwendet, in denen das Wasser völlig nicht trinkbar ist.

Backpacker können und tun ... Ich habe relativ preiswerte Optionen wie diese verwendet, um aus ekelhaften Quellen zu trinken, ohne krank zu werden. Kein Brita-Filter wird es beflecken. Sie ist gezwungen, entweder kein Wasser zu konsumieren oder es in einem Geschäft zu kaufen. Nebenbei bemerkt, die illegalen Praktiken des Stahlunternehmens befinden sich in Gerichtsverfahren und es ist wahrscheinlich, dass alle betroffenen Bewohner für ihre Ausgaben für abgefülltes Wasser aus eigener Tasche stark entschädigt werden.

In einem solchen Fall denke ich, dass Wasser in Flaschen eine bessere Alternative ist. Die Tatsache, dass nicht jeder in den USA Zugang zu sauberem Leitungswasser hat, ist kein Grund, Flaschenwasserunternehmen zu unterstützen, außer aus Gründen der Notwendigkeit.

Es ist ein Grund, ihre lokalen Gesetze so zu ändern, dass die Personen und Unternehmen, die die lokale Wasserversorgung beschädigen, die anderen Benutzer für ihre Kontamination entschädigen müssen. Dies ist ein Problem, bei dem Unternehmen gezwungen sind, die tatsächlichen Kosten ihrer Produktion zu internalisieren, anstatt sie an den Rest von uns zu verlagern, um die Gewinnspanne für ihre Aktionäre zu erhöhen.

Stimme voll und ganz zu. Ihre Annahmen sind falsch, Ihre Einstellung ist schlecht und Ihr herablassender Ton unnötig.

(с) 2019 eltacoasado.com