eltacoasado.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wer ist Quecksilber Mutter

Wer ist Quecksilber Mutter

Bova, High Evolutionary, Sir Gote. Bekannte Verwandte: Magda Lehnsherr nach verschiedenen Indizes und offiziellen Handbüchern, obwohl der Trend dagegen zurückgegangen zu sein scheint. Operationsbasis: Magda hatte keine Befugnisse und zeigte auch keine besonderen Fähigkeiten, außer eine Frau des Friedens zu sein.

Trotz ihres körperlich geschwächten Zustands überlebten sie in den gefrorenen Wäldern. Magnus zündete ein Feuer an und brachte ihnen Essen, obwohl Magda nicht in der Lage war, das zu ertragen, was er ursprünglich mitgebracht hatte. Magnus schwor, sie immer zu beschützen. Eine Zeit lang lebten sie kaum besser als Tiere, aber irgendwie überlebten sie, obwohl sie krank und hungrig waren.

Sie lernten zu lachen und dann zu lieben; Sie waren verheiratet und als ihre Tochter geboren wurde, lernten sie Zufriedenheit. Sie nannten sie Anya nach Magdas Mutter, die in Auschwitz gestorben war. Magda und Magnus zogen nach Osten in die Sowjetunion, in der Hoffnung, einen Platz an einer Universität und trotz dieser Ausbildung die bestmögliche Zukunft für seine Familie zu gewinnen. Als der ängstliche Mann ihn bezahlte, fragte sich Magnus, ob und wie er so etwas getan hatte. Als Magda nach Hause zurückkehrte, fand sie das Gasthaus in Flammen, in dem Anya gefangen war.

Als die Treppe auf ihnen zusammenbrach, traten Magnus 'Kräfte wieder ein und er rettete sie beide mit einer Kraftsphäre. Magnus erkannte die Macht, die er hatte, führte Magda nach draußen und eilte nach draußen, um Anya zu retten. Zu diesem Zeitpunkt kehrte Magnus 'Arbeitgeber jedoch mit "Beamten des Staates" zurück und versuchte, ihn wegen Erpressung und Körperverletzung zu verhaften. Als Anya anfing, vor dem Schmerz des Feuers zu schreien, das sie verbrannte, versuchte Magnus, sich von den Männern zu befreien, die ihn zur Unterwerfung schlugen. Ein anderer Offizier hielt Magda zurück.

Der Arbeitgeber verspottete den hilflosen Magnus, während er jemanden bat, seiner Tochter zu helfen. Als Anya anscheinend in den Tod sprang, konnte Magnus die Verspottungen des Mannes nicht länger ertragen. Seine Macht tobte an die Oberfläche und er schlachtete die gesamte Menge, die bereit stand, als Anya starb.

Magda war entsetzt über Magnus 'Handlungen; Seine Erklärungen nutzten ihn nichts, als Magda rief: „Du bist nicht der Mann, den ich liebte! Du bist ein Monster geworden! Er versuchte zu folgen, aber seine Schläge und der anschließende Ausbruch hatten ihn so schwach gemacht, dass er kaum stehen konnte. Die Geheimpolizei tauchte bald darauf auf und Magnus musste sich verstecken.

Avengers I 234 fb - BTS - Magda hatte Magnus ihre Schwangerschaft noch nicht offenbart, und sie teilte ihm diese Informationen nach ihrer Flucht nicht mit. Trotzdem hoffte sie, dass der Herr des Herrenhauses sie aufnehmen würde, obwohl sie voller Kinder war und glaubte, dass die Geburt unmittelbar bevorsteht. Obwohl der Hohe Evolutionär die Anwesenheit von Außenstehenden in der Zitadelle verbot, argumentierte Gote, dass er dies nicht sehr leugnen würde schwangere Frau.

Er brachte sie nach Bova. Magda erlitt frühe Kontraktionen, die sich offenbar auflösten, siehe Kommentare. Avengers I 186 fb - Magda erzählte Bova von ihrem Ehemann Magneto, der Kräfte erlangt und sich in einen rasenden Wahnsinnigen verwandelt hatte, den sie fürchtete. Avengers I 186 fb - Bova kümmerte sich mehrere Wochen lang um Magda. Während dieser Zeit kamen sich die beiden sehr nahe. Der Hohe Evolutionär wies Bova an, keinem der anderen von Magdas Anwesenheit zu erzählen.

Das Kind Wanda leuchtete mit den mysteriösen Lichtern, die Chthon während des Kampfes zwischen Chthons Anderen und den Rittern von Wundagore Minuten nach ihrer Geburt sandte. Magda ging in die gefrorenen Abfälle, um zu sterben, um sich für ihre Kinder zu opfern.

Bova kannte Magnetos Wut und forderte sie auf, "zu rennen - retten Sie sich! Ich denke, es ist erwähnenswert, dass es in Uncanny X-Men 125 September 1979 war, in dem enthüllt wurde, dass Magdas unbenannter Ehemann aus der Rückblende in Avengers 186 im Monat stammt zuvor war tatsächlich Magneto - und bestätigte damit, dass er der wahre Vater von Quecksilber und der Scharlachroten Hexe war.

Es gibt tatsächlich keine bestätigten Beweise dafür, dass Magda gestorben ist, aber es gibt keinen guten Grund, sie nicht selbst für ihre Kinder opfern zu lassen. Ich bin sicher, jemand wird sie irgendwann zurückbringen. Magdas Reaktion auf Magneto als Mutant scheint eher auf seinen gewalttätigen Handlungen als auf seiner Mutante zu beruhen.

Obwohl sie anfänglich erschrocken war, akzeptierte sie bald die Neuen Männer. Es war also ein ziemlich wichtiges Jahr. Vielleicht hatte sie einen schweren Krampf, der dazu führte, dass eine große Menge Urin austrat. Schwangere Frauen lecken häufig Urin, wenn sie husten, niesen usw. Ich bin sicher, dass ich einige Erscheinungen verpasst habe; Lass es mich wissen und ich werde sie hinzufügen.

Lennsherr oder wie auch immer du es buchstabierst oder nicht? Der Trend scheint gegen ihre Namen zu gehen, die jemals Lennsherr oder was auch immer waren, obwohl Claremont den Namen noch im letzten Monat in Rückblenden verwendet.

Ich würde es lieber als Lennsherr selbst lassen. Alle Rechte vorbehalten. Wenn du dieses Zeug magst, solltest du dir die echte Sache ansehen! Bitte besuchen Sie die offizielle Marvel-Website unter: Besonderer Dank geht an www. Zurück zu den Charakteren.

(с) 2019 eltacoasado.com